1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup einer externen Platte mit Time Machine

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tymo, 04.05.08.

  1. Tymo

    Tymo Gast

    Hallo,

    ich besitze ein MacBook, installiert ist Leopard. Alle meine Daten liegen auf einer externen Festplatte, die ich über USB an mein MacBook angeschlossen habe. Jetzt möchte ich mit Time Machine die Daten meiner 1. Festplatte auf eine neue 2. Festplatte (500 GB) sichern. Das funktioniert aber scheinbar nicht.

    Hat jemand eine Idee für mich?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was genau klappt nicht?
    Wenn Platte 2 nicht ausgeschlossen ist, sollte TM die Daten sichern.
     
  3. Tymo

    Tymo Gast

    Hi,

    danke für die Antwort.

    Ich kann meine Daten der MacBook-Festplatte problemlos mit Time Machine auf die 2. Festplatte sichern. Das geht.

    Ich möchte allerdings die Daten der 1. externen Festplatte auf die 2. externe sichern. Time Machine lässt sich dahingehend nicht konfigurieren. Die 1. Platte bleibt "grau".
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Da gibt es ja auch nichts zu "konfigurieren".
    Du kannst nur ausschließen.
     
  5. Tymo

    Tymo Gast

    Mir würde reichen, wenn ich von der 1. Platte gewisse Daten ausschließen könnte, die TM dann auf die 2. Platte sichert. Das geht scheinbar nicht, oder doch?

    Es bringt mir nichts, mein System auf die 2. Platte zu sichern. Das ist mir nicht wichtig. Mir sind die Daten der 1. Platte wichtig, dass die auf der 2. Platte gesichert werden. Andernfalls brauche ich TM nicht.
     
  6. BuckyBoo

    BuckyBoo Jonathan

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    82
    Genau das könnte bei dir das Problem sein. Externe Platten werden soweit ich weiß von Time Machine erstmal grundsätzlich aus dem Backup ausgeschlossen. Also muss Du sie nur in den Einstellungen für das Backup aktivieren.
     
  7. Tymo

    Tymo Gast

    Danke, ich schau mal.

    Wenn das nicht klaptt, werde ich mich noch mal melden.
     
  8. DerAlex

    DerAlex Boskop

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    207
    Hab den gleichen Wunsch: Hab bisher auf einer externen 120er Platte (Firewire) u.a meinen iTunes-Kram und seit einiger Zeit noch ne 500er Platte per USB für Time Machine angeschlossen.
    Bei der Einrichtung der neuen Platte für TM wurde mir in den Optionen die erste externe Platte als ausgeschlossen angezeigt. Den Eintrag entfernte ich, da ich die ebenfalls sichern wollte. Leider wurde bisher keine Sicherung der externen Festplatte angelegt. Wenn ich TM starte, lässt sie sich nur bei der "Jetzt"-Version auswählen, bei den anderen Versionen ist sie "ausgegraut".

    Hab bisher nur entweder die Info gefunden, dass es nicht möglich wäre, externe Laufwerke mit TM zu sichern oder angeblich selbstverständlich problemlos funktionieren sollte.
    Hängt das vielleicht davon ab, ob die zu sichernde Platte über USB oder Firewire angeschlossen ist? Oder spielt die Formatierung (meine hat FAT32) ne Rolle?
     
  9. kunstwirt

    kunstwirt Gast

    FAT32 geht einfach nicht. Muss HFS+ sein. Platte muss neu formatiert werden, womit alles gelöscht wäre. Also: All Daten manuell auf Platte 2 kopieren, Platte 1 in HFS+ formatieren und Daten von 2 auf 1 zurück. Dann Platte 1 in TimeMachine>Optionen aus der Ausschlussliste löschen. Hab ich auch schon hinter mir.

    Mac Love not war.
     
  10. AirMcEnroe

    AirMcEnroe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    75
    Wieder herstellen einer externen Festplatte mit Time Machine

    Hallo zusammen!

    Ich besitze auch zwei externe Festplatten: Eine mit Daten und eine für Time Machine.

    Wie kann ich denn z.B. im Falle eines Diebstahls der Daten Festplatte diese aus Time Machine wiederherstellen?

    Wenn ich die Daten Festplatte nicht anschließe, dann erscheint diese ja auch nicht im Time Machine Finder Fenster.

    Vielen Dank für die Antworten!
    AirMcEnroe
     
  11. AirMcEnroe

    AirMcEnroe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    75
    Ich habe mir gerade die Frage selbst beantwortet. Die externen Festplatten erscheinen doch. Jedoch werden diese als Ordner dargestellt und ich habe sie daher zunächst nicht wahr genommen.

    Also kann man getrost auch seine externe Festplatten mit Time Machine "Backupen" und kommt immer über Time Machine an die Daten ran. Gut zu wissen!
     
  12. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    ...
     
    #12 Freddy K., 27.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.09
  13. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Ich habe derzeit folgendes Problem:

    An unserem MacMini hängt eine externe Festplatte per Firewire 400, die die gesamte iTunes Library enthält. Daran hängt eine weitere Festplatte, die mit einem Firewire400- auf FireWire800-Kabel angeschlossen ist und das Time Machine Backup enthält.

    Time Machine macht ein Backup des MacMinis und der externen iTunes-Platte. Seitdem das Backup gemacht wird gab es öfter Probleme mit der iTunes-Platte. Jetzt liegt aber das Problem vor, dass der MacMini nur noch bis zum blauen Bildschirm bootet und danach nichts mehr macht. Die Statuslampe der Time Machine-Platte flackert nur noch gelegentlich und startet nicht mehr.

    Der "Sichere Systemstart" ist noch möglich, aber nach einem Neustart mit normalem Starten bleibt es bei dem blauen Bildschirm. Die Time Machine Platte habe ich mal abgesteckt und alles funktioniert problemlos.

    Hat irgendwer eine Ahnung woran das liegen könnte? Irgendwelche Vorschläge? Fragen zu Rechner oder Platten ehe Hilfestellung geleistet werden kann? Bin für jeden Ansatz dankbar, finde auch im Netz nichts.
     

Diese Seite empfehlen