1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup beschädigt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pofi, 16.08.06.

  1. pofi

    pofi Idared

    Dabei seit:
    19.09.04
    Beiträge:
    26
    Hi,
    habe vor mir eine externe FW-Platte liegen mit einem Backup meines defekten PB G4. Das Backup habe ich mit PsyncX angelegt (leider nicht mehr direkt nach abschluss getestet).
    Ich kann zwar jetzt auf die Platte zugreifen und Daten kopieren, aber beim booten von extern geht nichts. Nachdem der normale Start mir nur eine unüberwindbare Passwortabfrage präsentiert hat, habe ich noch die Rechte repariert (war ziemlich viel - hat nichts gebracht) und danach u.a. auch den Single-User-Modus ausprobiert.
    Leider wird mir hier auch nur ein Fehler angezeigt:
    und danach das ganze nochmal ohne das "trying..."
    Jedenfalls habe ich nach 10 min ohne veränderung ausgeschaltet.

    Es scheint mir, dass die vorhanden Benutzer vom System nicht mehr erkannt werden. U.a. hätte ich auch versucht über die Tiger-DVD die Passwörter zurück zu setzen aber bei meinem Backupvolumen wurden keine Benutzer erkannt. auch nicht root.

    Kann man hier evtl. noch irgendwas machen, damit man am ende das alte System nochmal starten kann? Ansonsten übernehme ich die Daten gerade per Hand.

    Viele Grüße,
    Christoph
     

Diese Seite empfehlen