1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

BackUP auf NAS

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von gotan, 17.08.08.

  1. gotan

    gotan Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    174
    Hallo,

    Gestern ist mir meine HD von meinem Macbook kaputtgegangen... natuerlich hab ich kein backup gemacht und alle Daten sind warscheinlich weg... Super sache. Das schlimme daran - sowas ist mir in der Vergangenheit schon des oefteren passiert! aber jetz ist schluss!

    Ich hab mir folgendes Vorgestellt: Ein Backuptool was automatisch einmal in der woche wenn mein macbook im LAN ist ein backup macht. Am besten ein image wonach ich eine komplette wiederherstellung machen kann und natuerlich noch einzelne Daten wie email etc. Das alles soll auf ein NAS gespeichert werden. Was fuer ein NAS weis ich auch noch nicht. Das beste waere eins mit einem IDE und ein SATA slot und 2 USB anschluesse. Ich weis nicht ob sowas standard ist aber WakeOnLan ist eigentlich ein muss... Das NAS find ich ganz gut http://www-de.linksys.com/servlet/S...nksys/Common/VisitorWrapper&lid=6954219258B01

    Ich hab von der Materie leider nicht viel Ahnung und hoffe ihr koennt mir gute Tips geben um ein gutes Backupsystem aufzubauen.

    Danke schonmal
    greets Simon
     
  2. Nogg

    Nogg Granny Smith

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    15
    Backup Tool

    Hi gotan,

    die meisten nähern sich dem Thema Backup erst wenn die Daten mal futsch sind. Dto, ging mir ebenso. Ich setze ein Synology NAS ein. Die gibt es in unterschiedlichen Konfigurationen (1, 2, 4 Platten; CPUs; Speicher) und Preislagen. Es gibt ebenfalls gute NAS Geräte von Thecus, Buffalo, QNAP ... Ein angeblich günstiges und gutes NAS soll es von Conceptronic (www.conceptronic.net) geben. Habe aber selber damit keine tiefgreifenden Erfahrungen. Habe mir mal die Specs angeschaut. Sehr günstig, jedoch ohne USB/eSATA Port. Dies Empfehle ich, da auch ein NAS ein Backup braucht. Zudem würde ich zu einem Raid 1 oder Raid 5 raten. Auch die Platten im NAS gehen mal kaputt.

    Als Backup-Tool bietet sich neben Apples eigenem Timemachine (ab 10.5) auch Mathusalem (http://code.google.com/p/mathusalem/) an. Damit sollten sich die meisten Deiner Backup-Anforderungen abbilden lassen.

    Grüße
    Nogg
     
  3. gotan

    gotan Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    174
    super danke das sind schonmal gute anhaltspunkte und viel stoff zum nachschlagen :) nur kurz zum NAS. Ich hab nie was von WakeOnLan gelehsen aber sowas ist schon moeglich oder?
    aehm und soweit ich weis hab ich OSX 10.4 das macbook is ja schon 1 jahr halt :)

    ich hab mich jetz fuer das NAS http://www.synology-shop.de/synology-nas-systeme/synology-disk-station-ds207-64mb.html
    entschieden :) sobald ich das bekomme werd ich mich der noetigen backupsw widmen :)
     
    #3 gotan, 17.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.08
  4. Nogg

    Nogg Granny Smith

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    15
    Synology NAS

    Na dann viel Spass. Habe aktuell die neue Diskstation Manager Software Beta 2.0 0702 auf meiner DS-406 und bin wieder sehr positiv überrascht, welche neuen Features (NZB, NFS, ...) sich aus meiner alten Box zaubern lassen (habe sie seit über 2 Jahren).

    Grüße
    Nogg
     
  5. gotan

    gotan Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    174
    so mittlerweile habe ich mein NAS und bin sehr zufrieden :) Nur das es kein WakeOnLan gibt finde ich Schade :( aber das DS 207 is echt super, danke nochmal fuer den Tip!

    Nun suche ich eine Software um mein mac zu backupen... die oben genannten sind leider nur mit leopard kompatibel... ich habe noch Tiger :(
    Weis da einer ein Alternative?

    greets goTAN
     

Diese Seite empfehlen