1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Back-to-School ratsam über Bruder??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Stefan161082, 10.10.08.

  1. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    Hallo!

    Nur mein Bruder ist noch Student. Könnte er mir ein Macbook über die Back-to-school Aktion kaufen und mir in die Hand drücken??

    Ich frage mich, ob dieses Macbook dann irgendwie vorregistriert ist und, zumindest namentlich, nur von meinem Bruder genutzt werden kann/darf!!???

    Sollte ich die Finger von so einem "Trick" lassen oder wird nur über den Namen des Bruders gekauft und der "Karton" ist der gleiche, wie in jedem anderen Laden?

    Wie läuft denn Back-to-school ab?? Welcher Nachweis wird verlangt?

    Vielen Dank
    Stefan
     
  2. Jannis M.

    Jannis M. Gast

    Der Nachweis des Schülerausweises/Personalausweises wird sehr warscheinlich verlangt.
    Aber sonst dürfte es eigentlich kein Problem sein!
     
  3. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Es ist kein Problem, jedoch liegt ein Hauch von Betrug in der Luft. ;)
     
  4. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    OK, es ist kein Problem, aber eben wie Giftmischer sagt, dieser "Hauch" und genau deswegen werd ich wohl die Finger davon lassen...hatte gerade eben eine Diskussion zu diesem Thema mit meinem Kollegen und daher wollte ich mal fragen.
    Ich verdiene schließlich Geld und kann das Macbook über den Arbeitgeber schon günstiger bekommen, einen iPod habe ich bereits...
    Danke für die Antworten.
     
  5. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Wenn dein Bruder Student ist würde ich dann aber auch Apple on Campus + Back To School nutzen (sofern die Uni deines Bruders bei AoC mitmacht)
     
  6. Stefan161082

    Stefan161082 Braeburn

    Dabei seit:
    09.09.06
    Beiträge:
    42
    Wie viel zusätzlichen Rabatt gibt es denn bei Apple on Campus...gibt ja ohnehin schon Rabatt als Stduent, wie viel dann nochmal extra ungefähr, falls die Uni mitmacht???
    Frage nur aus Interesse, die Uni hier würde nämlich nicht mitmachen...
     
  7. Jensman

    Jensman Jamba

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    59
    ich hab mein mbp auch über meine freundin (studentin) gekauft, da wird nix registriert oder sonst was. sie benutzt den rechner kein einziges mal aber war 250 euro billiger +ipod ;))
    auf jeden fall würd ichs über dein bruder machen. Einziges problem is halt, dass die Rechnung auf deinen Bruder ausgeschrieben wäre (wegen Steuer, falls du es absetzen willst oder sowas).
     
  8. dikay

    dikay Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    149
    es wurde bei mir bisher noch _nie_ ein nachweis verlangt.

    habe schon des öfteren im Bildungsstore auf apple.de bestellt.
     
  9. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    *lol* Was für ehrliche und gute Menschen ihr alle seit. Meine Güte, nimm dieses Notebook doch über deinen Bruder. Es liegt noch nicht mal der kleinste Hauchs eines Betrugs vor.

    Dein Bruder ist bezugsberechtigt und kann sich dieses Notebook zum Bildungsrabatt kaufen. Es geht hier nur um das rechtmäßige Erwerben, und dieses liegt vor, denn dein Bruder kauft und ist Student. Die tatsächliche Nutzung ist völlig irrelevant und interessiert niemanden im geringsten.

    Was meint ihr, warum die Anzahl der Geräte, die man pro Jahr maximal im Bildungsrabatt erwerben kann, auf eine geringe Stückzahl begrenzt ist.
     
  10. Flo91

    Flo91 Macoun

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    120
    genau !

    Apple kann dir zwar Bedingungen für den Kauf stellen (die dein Bruder erfüllt) aber was er dann mit dem Gerät macht geht Apple überhaupt nichts an.

    mfg
     
  11. Oli@Mac

    Oli@Mac Granny Smith

    Dabei seit:
    10.10.08
    Beiträge:
    17
    apropos Nachweise, man muss wirklich die Originalstrichcodes einschicken, ich dachte es geht auch mit Kopie aber der apple-Mitarbeiter rät ab. Naja was solls, auf die Garantie wirkt sich das nicht aus bei Wiederverkauf, da is nur die Rechnung wichtig!
     

Diese Seite empfehlen