1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Back to my mac und Zugriff auf einzelne Ordner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lemming, 04.07.07.

  1. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Weiss jemand, ob ich unter Leopard und Back to my Mac einem Kunden Zugriff auf einzelne Ordner oder Volumes gewähren kann, ohne dass er auf all meine Daten Zugriff hat?
     
  2. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Back to my Mac macht meinem Eindruck nach grundsätzlich nichts anderes, als über .Mac die IP-Adressen all deiner Macs bei .Mac zu sammeln, so dass all deine Macs sich gegenseitig erreichen können. Was du nun auf welche Weise freigibst, dürfte deine Sache sein.

    Das größte Problem ist aber, dass du deinem Kunden dann wohl auch deine Kontendaten von .Mac verraten müsstest.

    Nimm für sowas einfach www.dyndns.org
    das ist kostenlos und funktioniert selbstständig, wenn dein Router es vielleicht sogar unterstützt.
     
  3. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Hallo factorx - das mit den Kontodaten wäre kein Problem, da ich ihm vertraue. Das mit dyndns hatte ich schon mal im Visier, allerdings kommt er wohl damit nicht so zurecht und kam auf die Idee des einfachen 'Back to my Mac'. Sollte ich ihm damit nur teilweisen Zugriff gestatten können, wäre das eine einfache Lösung.
     

Diese Seite empfehlen