1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Back to my Mac" - Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von M.H, 31.10.07.

  1. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Hallo.
    Da ich momentan bei meinem Cousin etwa 70 km von mir zuhause entfernt bin, würde ich allzu gerne auf meinem iMac zuhause zugreifen.
    Zu den Fakten: der iMac zuhause ist an, nur lediglich der Monitor ist aus.
    Zuhause habe ich eine 16ner Leitung und somit 1 MBit upload.
    Hier, in diesem Dorf, habe ich leider "nur" eine DSL Light Leitung zur Verfügung. (also 350 oder so).
    Ich habe meinen iMac zuhause vor meiner Abreise standartgerecht (also wie der Assistent es mir sagte) eingerichtet.
    FileSharing usw aktiviert. Die F!B ist (oder sollte) via uPNP eingerichtet sein.
    Hier: Auch eine F!B die auch via uPNP einrichtbar ist.
    Wie schaffe ich es, auf meinem iMac zuzugreifen? Ich kann wenn es sein muss, zuhause anrufen und gewisse Einstellungen vornehmen lassen.
     
  2. meridian62

    meridian62 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    20.10.04
    Beiträge:
    178
    hast du in den .mac einstellungen auch jeweils einmal deinen account abgemeldet und dich neu wieder angemeldet? daran lag es bei mir.....
     

Diese Seite empfehlen