1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

b0 erorr + Startvolume

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Single, 26.02.08.

  1. Single

    Single Gast

    Hallo,
    Ich habe mir gestern Mac Os X auf meinem Rechner installiert, habe auch alles durchgelesen es müsste auf meiem Rechner laufen.
    Habe alles installiert, hat auch alles geklappt, doch dann nach dem neustart stand da: b0 error.
    Natoll.
    Dann habe ich wieder das Installations Programm ausgeführt und bei Startvolume umgeschaut, da kann ich aber nur die Dvd auswählen.
    Was soll ich bloß tun?
    Ich brauchs ganz dringend.

    Danke schonmal.

    Lg
     
    #1 Single, 26.02.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.08
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Betriebssystemversion?
    Eine Original-Vollversions-DVD oder eine bundle-Version, die bei einem anderen Mac dabei lag?
    Was für ein Rechner?
    Wäre vielleicht ein Anfang bei der Problemlösung.
    Wo stand das mit dem "b0 error" bzw. wann kam es? Sofort? Oder erst das drehende Rädchen oder ein Fragezeichen?
     
  3. Single

    Single Gast

    Also, ein Freund von mir hat sich das Mac Os X Tiger gekauft, nun wollte ich es für 2Tage ausleihen weil ich was testen wollte.
    Meine Hardware:
    Intel Pentium D 2x2,8 Ghz
    2 GB Ram
    Gk: Ati Radeon HD 2600Pro (512Mb)
    Und die Festplatte wo Mac Os installiert ist hat 39Gb.
    Die Instalation ging ja gut ich musste die Festplatte formatieren und dann hab ichs installiert ging auch alles.
    Doch dann beim Booten von der Platte zeigts dann b0 error an.
    Dann bin ich ins Installations menü und dann auf Startvolume da kann ich dann nur die DVD auswählen.
    Ich hab auch was gelsen wo man in den Terminal sowas eingeben muss damit man die Platte bootfähig macht aber das check ich nicht ganz.
    Könnt ihr mir bitte helfen?
    Danke.

    Lg
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.935
    Ein Fall für das X86Projekt?
    Du hast keinen Mac? Und hast darauf OS X installiert, dazu die Kaufversion(schwarz bedruckt)? oder ist die BetriebssystemDVD grau bedruckt?
     
  5. Single

    Single Gast

    Also er hats mir auf ne neue DVD kopiert das ichs mal testen kann, ich wollts mir eig. auch kaufen ,aber wie man sieht gehts ja gar nicht, leider. Und nen neuen Pc will ich mir deswegen au net kaufen.
    Aber eigentlich müsste es ja gehehn, ich habs ja auch installiert nur mit dem lesen von der festplatte gehts net.

    Lg
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.935
    eigentlich müsste es gehen ist nicht korrekt. Du brauchst einen Mac oder du musst dich an die Anweisungen des OSX86Projects halten, wie man auf nicht Mac OS X installiert.
    http://www.osx86project.org/
    Sonst wird es nichts.
    Nebenbei eine BetriebssystemDVD zu kopieren und weitergeben ist eine Grauzone, grau wie Kohle;)
     
  7. Single

    Single Gast

    Keine Angst, die DVD ist nur ausgeliehen und falls es geht kauf ich mit es das neue Leopard, ich möchte es nur testen, da er es nämlich auch extra für Pcs gekauft hat, also das Mac Os.
    Ich habe da einen bericht gefunden vllt. werdet ihr schlau draus:

    1. Von der Installations Disc booten
    2. Dienstprogramme -> Terminal öffnen
    3. Ausfindig machen, welche Platte aktiviert werden muss:
    diskutil list
    Merken Sie sich Ihre Festplattennummer (disk0, disk1, etc.)
    4. Nutzen Sie Fdisk
    Beispiel für eine Festplattenbelegung mit der Nummer disk0
    fdisk -e /dev/rdisk0
    5. Ausfindig machen, welche OS X Partition aktiviert werden muss:
    p
    Nun die Nummer der MacOS X Partition merken (1,2,3 etc.)
    6. Partition aktiv/active setzen
    f X
    Für X die Nummer der Partition einsetzen
    7. Speichern und Quit
    write
    y
    exit
    9. Install Disc entfernen und neustarten


    Das is sehr koplitiert, bei Punkt 4 komm ich net weiter.

    Danke
    Lg
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.935
    Nocheinmal, es gibt keine Version für PCs, sondern nur für Macs. Mit dem Wechsel zu IntelProzessoren ist es zwar möglich OS X auch auf PCs zu installieren, aber nur mit etwas Gefrickel und teilweise mit Einschränkungen.
    Zu geposteten Anleitung kann ich dir nichts sagen, ausser das vielleicht ein Weg ist, ein installiertes OS X zu aktivieren.
     
  9. Single

    Single Gast

    Ah, du weist also auch nicht wie man mit diesem terminal umgeht?
    Is ja auch ziemlich schwierig.
    Ja aber ich habe ja einen Intel Pc.

    Lg
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Mal abgesehen davon, daß man Mac OS X keinesfalls "extra für PCs" kaufen kann, jedenfalls nicht im Laden: wenn du mit dem bißchen Terminal schon nicht klarkommst, solltest du besser die Finger von deinem Projekt lassen oder dir jemanden holen, der sich auskennt (und dabei sitzt und dir auf die Finger schaut), sonst zerschießt du dir ruck-zuck irgendwas. Fern-Tipps für derartige Hackereien bergen viel zu große Risiken bei Anfängern.
     
  11. Single

    Single Gast

    Da kann ja nich viel kaputt gehen, mein Windows is auf ner anderen Festplatte.

    Lg
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Du warst gewarnt.
     

Diese Seite empfehlen