1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Azureus macht den Apfel instabil....

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von good.groove, 24.01.07.

  1. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Hallo!
    Ich bin vor kurzem in die Welt des Filetransfers (legal) gestartet und hab mir hier natürlich Infos zu einem geeigneten Client geholt. Die Mehrzahl hat sich neben Transmission (konnte ich leider nicht benutzen) für Azureus ausgesprochen. Also hab ich mir diesen installiert. Seitdem habe ich aber das Gefühl, dass merkwürdige Dinge mit meinem kleinen weißen Freund passieren.... Er ist nicht mehr so schnell wie sonst und spinnt wirklich sehr oft rum. Das zeigt sich in solchen Sachen, wie z.B. dass das Dock plötzlich starr bleibt, obwohl ich mit dem Mauszeiger rübergehe und noch weitere merkwürdige Dinge, die erst auftraten nachdem ich Azureus hatte.

    Ist vllt. nur Einbildung, aber mich würde interessieren ob auch andere solche Erfahrungen gemacht haben und vllt. etwas anderes empfehlen können.

    Liebe Grüße,
    goody
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    azureus ist eine java applikation und diese fressen resourcen wenn sie laufen - wenn das ding geschlossen ist (also wirklich beendet) sollte die performance wieder so sein wie du es kennst...

    iPoe
     
  3. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Die neuste 2.5.0.2 Version von Azureus läuft mit wesentlich weniger Hunger. Ich habe hier überhaupt keine Probleme.

    Alternativ "Bits On Wheels" probieren......
     
  4. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Der Thread wird aber bestimmt gleich gekickt :-D



    Oh, los, huldigt mir, ich habe 1000 :cool:
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wieso sollte der Thread geschlossen werden? Bloß weil es um einen BitTorrent Client geht? Mit einem Messer kann ich auch ein Butterbrot streichen oder es jemandem zwischen die Rippen rammen. Darf man deswegen nicht mehr über Großmutters Tafelsilber plaudern?

    Ich persönlich finde auch, daß Azureus vom Feature Umfang her ungeschlagen ist. Allerdings auch was die Systemlast angeht. Ich habe mich aus letzteren Gründen davon getrennt.
    Clients wie Transmission oder Bits on Wheels sind leider nicht unbedingt sonderlich Protokoll konform und daher auch auf vielen Trackern nicht gern gesehen oder gar geblocked. (Tracker mit legalen Inhalten!)

    Ich habe mich inzwischen rtorrent zugewandt, da ich mich auf der Command Line zu Hause fühle und dieser Client bis auf wenige Ausnahmen alles kann was ich gerne habe. Das gilt natürlich nicht für jedermann. Außerdem ist die aktuelle rtorrent Version sowie die zugehörige libtorrent am Mac eine Krux zu compilieren. Grausig.

    Saubere GUI Clients wären beispielsweise natürlich der offizielle BitTorrent Client oder auch der recht simple Tomato Torrent. Einfach mal bei MacUpdate schauen was es so gibt, die Welt ist voller TorrentClients. :)

    @kingoftf,
    wegen 1.000 gibts noch keine Huldigungen. Dafür für den ersten fünfstelligen Postingcount ein Tischfeuerwerk. :)
    Gruß Pepi
     
  6. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Ja, ich benutze zur Zeit Tomato Torrent, wenngleich das Programm eher schlicht ist. Aber für den gelegentlichen Gebrauch reicht er mir.
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Du kannst dich ja nun Kingof1000 nennen,
    und neu bei 0 anfangen :p
     
  8. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Vielen Dank für die vielen Antworten! Anscheinend haben die meisten nur sehr gute Erfahrungen mit dem Programm gemacht.... Ich werde es wohl noch ein wenig beobachten. Das azureus Java basiert ist und deswegen es manchmal auch zu Problemen kommen kann, hatte ich schon mal irgendwo gelesen... Ich werde einfach noch ein wenig ausprobieren und vllt. mal Tomato Torrent vesuchen. Den hab ich mir gerade runtergeladen und finde ihn auf den ersten Blick ganz nett ;)

    VIELEN DANK nochmal!
    goody
     
  9. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Laut der Aktivitätsanzeige läuft Azureus bei mir mit +/- 12% CPU-Last.
     
  10. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Hi. Kennt jemand von euch zufällig eine Alternative zu xTorrent, die auch eine interne Suche beinhaltet? Möchte dafür nicht immer erst im Internet suchen.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  11. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Lad Dir doch den Opera Browser, der kann auch .torrent-Files, hat seit der letzten(?) Version einen eigenen Client onboard
     

Diese Seite empfehlen