1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Avi und andere Dateien in MP4 oder Motion- JPEG

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Taina, 13.02.09.

  1. Taina

    Taina Erdapfel

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich möchte einem lieben Menschen zum Abschied einen Digitalen Bilderrahmen mit verschiedenen Erinnerungsvideos und Photos schenken.

    Sowohl den Digitalen Bilderrahmen (Agfa Photo AF 5105MS) als auch die Videos (IMovie 09 & ein paar avi Dateien) und die Photos (IPhoto) habe ich schon.

    Nun habe ich aber das Problem das der Bilderrahmen nur mpeg-4 und motion-jpeg in 16:9 mit 800x480 Pixeln akzeptiert.
    Ich habe schon krampfhaft mit Isquint und Mpeg Streamclip umgewandelt aber entweder kommt im Bilderrahmen gleich nur der Ton an oder aber Beides und dafür ist das Bild nicht zumutbar!

    So, nun würde ich von euch sehr gerne wissen was ich Stümper da nun falsch mache....

    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus,
    Tina
     
  2. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    Die Motion-JPEG Geschichte ist in Quicktime Pro zu erzeugen. Ich weiß allerdings nicht ob Du über die Pro Version verfügst.

    Bei Mpeg4 musst Du ein wenig probieren, oder besser noch, in der Dokumentation Deines Rahmens schauen welchen Codec dieser Wiedergibt. Mpeg4 ist nur eine Containerbezeichnung.
     
  3. Taina

    Taina Erdapfel

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    4
    Hallo IGude,

    ich habe mir jetzt Quicktime Pro besorgt, kann aber leider das exportieren in motion-jpeg nicht finden. Suche ich falsch? Oder heißt es bei Quicktime anders?
    In der Beschreibung des Rahmens kann ich leider keine Angaben über den Codec finden...

    Vielen Dank schon mal für Deine Hilfe!
     
  4. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    Film mit Quickie öffnen. Auf Exportieren. Dort in der Auswahl "Bildsequenz" auswählen. Dort dann JPEG einstellen und die Bildanzahl. Das sollte es gewesen sein. Kannst dann noch ein wenig in den Einstellungen spielen (Bildtiefe) etc. :)
     

Diese Seite empfehlen