1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.avi + .mpg Dateien als DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Corrnutto, 28.10.05.

  1. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    Hallo,

    ich hab kurz eine Frage: ich habe einige .avi und .mpg Dateien. Diese würde ich gerne als DVD brennen. Wenn ich allerdings das mit Roxio mache, dann sagt er mir (nachdem er 30 Minuten diese blöde Datei fast fertig gecheckt hat) dass das Quellmaterial nicht stimmen würde. Nun meine Frage: wie kann ich .avi Dateien sonst als DVD brennen? Ich habe gelesen, dass ROXIO nur Formate als DVD brennen kann, welche auch von Quicktime abgespielt werden können. Und da gehört avi ja nicht dazu.

    Kann mir da jemand helfen?

    Gruß Henning
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Hast du mal probiert ob iMovie die Dateien importiert (einfach auf die Clipansicht oder die Videospur ziehen)?
    Wenn das geht, kannst du den Film an iDVD senden, dir ein Menü basteln und das ganze auf DVD bannen.
    Eventuell musst du noch einen Codec für Quicktime nachinstallieren, z.B. DivX.
     
  3. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    oha! Das klingt sehr professionell. Ich kenn mich da überhaupt nicht aus. Ich werde es mal versuchen. Danke sehr für den Tip! :(
     
  4. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    irgendwie reagiert iMovie da nie. Stürzt immer ab. ich verstehe das nicht.
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Und welches Toast hast du? Das neue 7er hat sogar eine Funktion den Film als .avi auszugeben, da wird es doch auch mit solchen Dateien umgehen können.
     
    #5 G5_Dual, 28.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.05
  6. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Sind es DivX-Filme? Wenn ja, dann brauchst du den entsprechenden Codec. Findest du hier.
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Habe es getestet, Toast 7 macht aus einem avi Film eine mit dem DVD Player abspielbare DVD. Hat dann auch statt vorher 700 MB anschliesend 3,6 GB .
     

Diese Seite empfehlen