1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AVI Filme von Medion mit QuickTime Pro Version

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von tomtomgo, 06.07.09.

  1. tomtomgo

    tomtomgo Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich versuche schon seit Freitag die AVI Filme, welche ich mit dem "High Definition Camcorder MEDION® LIFE® P47002" aufgenommen habe, mit meinem Quicktime Player abzuspielen. Ich habe zwar schon eine Software bekommen, um diese Filme zu öffnen, doch mit Quicktime könnte ich die Filme bearbeiten, was für mich entscheidend ist. Ich kann die Filme in QTPro öffnen, höre aber nur den Sound und habe ein schwarzes Bild.
    Ich suche also nach folgenden Lösungen:

    1. Quicktime Player ans laufen bekommen
    oder
    2. eine neue (gerne kostenlose) Software, womit ich diese Filme kürzen/bearbeiten kann.

    Eine Probedatei kann ich auf Wunsch schicken, habe einmal blind 30 sek. zusammengekürzt.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.



    1000 Dank,

    Tom
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Zunächst: Avi kann an Formaten / Codecs so gut wie alles sein. Wenn du die Datei mal reinstellst, kann ich dir auch genauer sagen, in welchen Formaten die Datei wirklich ist.

    Evt. hilft es, den Codec Pack "Perian" für Quicktime zu installieren.
     
  3. dr. lambert

    dr. lambert Granny Smith

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    14
    Du kannst auch die AVI Datei versuchen umzuwandeln? Dazu kann ich dier das Programm MPEG Streamclip empfehlen. Einfach in ein MOV wandeln und dann mit Quicktime bearbeiten.
     
  4. dr. lambert

    dr. lambert Granny Smith

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    14
    Noch eine Möglichkeit? Wenn du die Filme von der Kamera importierst über iMovie dann hast du die Formate die Quicktime verstehen wird. Also einfach in iMovie ein neues Projekt erstellen und dann über Importieren die Kamera als Quelle auswählen und fertig sind die MOV´s
     

Diese Seite empfehlen