1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

avi (divx) auf DVD nur womit?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von TweeK, 15.04.07.

  1. TweeK

    TweeK Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    259
    Hallo Leute!

    Also ich hab jetzt eigentlich schon länger mit os x zu tun, aber eines bereitet mir immer noch sorgen :( ich find einfach keine software mit der ich EINFACH und UNKOMPLIZIERT meine avi files auf ne dvd Spielen kann.

    idvd find ich super, nur wenn ich die videos direkt in idvd importiere, passt die auflösung meißt nicht und ich kann keine kapitel erstellen.

    toast bietet leider nicht so schöne menüs wie idvd :p

    bitte leute helft mir, ich hab jetzt schon so viel herum probiert, womit komme ich zu einem guten ergebnis welches sich sehen lassen kann aber dennoch einfach zu bedienen ist?

    mfg manuel
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Systemeinstellungen--> Quicktime --> Erweitert --> MIME Einstellungen und da mal schauen ob du dass nicht angestellt bekommst. Wenn du sie angestellt hast, dann kannst du deine AVIs über iDVD erstellen. Du kannst in iDVD die Auflösung ändern ohne Probleme genau wie die Qualität der Filme.
     
  3. TweeK

    TweeK Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    259
    Also eine DVD hab ich jetzt mit idvd hinbekommen die ist echt super geworden. Nur hab ich jetzt ein neues Video und bei idvd kann ich ja leider nur unter Projektinfo zwischen beste qualität , beste leistung wählen um die Größe zu verändern.

    selbst wenn ich beste qualität wähle ist die erstellte dvd noch zu groß um auf nen Rohling gebrannt zu werden.
    Wie kann ich das jetzt handhaben das ich z.b. nur das video kleiner mache bzw die qualität ändere so das es sich ausgeht?

    mfg
     

Diese Seite empfehlen