1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.AVI aus Foto-Kamera in iMovie schlechte Qualität

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Gabriele67, 16.08.08.

  1. Gabriele67

    Gabriele67 Jonagold

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    Als ich kürzlich entdeckte, daß ich mit meiner Digital-Kamera auch Filme aufnehmen kann, war ich völlig aus dem Häuschen.
    Die nächste Freude war, wie einfach ich mit iMovie 08 die Schnippsel zusammenstellen, mit Übergängen und Titeln versehen kann.
    Bevor ich die Filme aber nach iDVD schickte habe ich bemerkt, daß die Filmqualität im iMovie-Projekt erheblich schlechter ist als die, die ich mit der Kamera erstellt habe: wenn ich den Original-Film im Quick-Time Player ansehe, und dann im Vergleich mein iMovie Projekt, dann ruckelt der Film im Projekt, er ist unschärfer...richtig doof...
    Habt Ihr einen Tipp, wie ich diesem Qualitätsverlust vorbeugen kann?
    Vielen Dank im Voraus!!

    Gabriele
     
    #1 Gabriele67, 16.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.08

Diese Seite empfehlen