Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk

Avatar: Rund vs. Quadratisch

Mitglied 167358

Gast
Ich möchte eine Diskussion zum Thema Avatar eines Benutzers anstoßen.

Grundsätzlich begegnen uns seit längerem runde Avatare überall im Netz, aber auch in iOS und macOS. Aus irgendeinem Grund hat sich das in den letzten Jahren durchgesetzt. Mir gefällt es.

Letztens habe ich begonnen mein Avatar (es ist ja eh schon rund) dementsprechend anzupassen und auch hier zu aktualisieren. Diese Grafik hat einen Transparenten Bereich:

Bildschirmfoto 2019-08-23 um 09.01.45.png

Grundsätzlich funktioniert das Ganze auch. Aber, da die Darstellungen in einem Beitrag auf einem weißen Hintergrund basiert brauche ich aber ein Avatar mit weisem Hintergrund:

Bildschirmfoto 2019-08-23 um 09.08.22.png

Jetzt sieht das Ganze schon einmal gut aus, bis auf die Leiste oben:

Bildschirmfoto 2019-08-22 um 18.08.50.png

Vermutlich liegt es an der Einbindung der Grafik, dass ein Avatar quadratisch dargestellt werden muss.

Muss ich damit leben? Bin ich der Einzige mit solchen Problemen?

Ich möchte keine "Apfeltalk vs Macuser" Diskussion lostreten, aber dort wird die Transparenz richtig dargestellt.

Bildschirmfoto 2019-08-23 um 09.18.34.png

Was habt Ihr für eine Meinung zu dem Thema Rund vs. Quadratisch? Ändern oder alles so lassen?
 

Mitglied 105235

Gast
Also meiner persönlich Meinung nach, sollten Transparente Bereiche auch Transparenz sein. Es müsste sicherlich möglich sein, dies auch den Forum entsprechend bei zu bringen, das bei Transparenz die darunterlegende Forumsfarbe dann angezeigt wird.


PS
Mein Avatar hat da gleiche Problem, in Forum muss ich einem weißen Hintergrund bei den Bild einfügen, damit es in Forum entsprechend aussieht und oben in der Menüleiste habe ich dann aber eben weißen Hintergrund.
 
  • Like
Wertungen: Mitglied 167358

Nathea

Admin
AT Administration
Mitglied seit
29.08.04
Beiträge
14.784
Spannende Diskussion!

Abgesehen davon, dass ich persönlich es besser finde, jedem einzelnen User selbst zu überlassen, ob sein Avatar "rund" oder "eckig" sein soll und es leichter fällt, in ein Quadrat einen runden Avatar einzubauen als umgekehrt, seid Ihr die ersten, die das Thema Transparenz thematisieren.

Mir ist das, ehrlich gestanden, niemals wirklich aufgefallen, nicht zuletzt, weil ich meinen eigenen Avatar bewusst als "Bild auf wessem Hintergrund" konzipiert habe.

Aber danke für diese Anregung. Ich werde mal prüfen, wie aufwändig eine Umstellung auf Transparenz bei uns wäre.
 

Mitglied 167358

Gast
Hallo,

die Transparenz ist quasi das Nebenprodukt vom quadratischen Rahmen um das Avatar.
Natürlich, rund oder eckig soll definitiv die Entscheidung jedes Einzelnen sein. Der Mensch ist nun einmal ein Gewohnheitstier und man sieht ja überall runde Avatar-Grafiken. Daher die Überschrift dieses Themas.

Danke schon einmal, dass du das Thema aufgreifen möchtest.
 

Nathea

Admin
AT Administration
Mitglied seit
29.08.04
Beiträge
14.784
Die kleinen Bildchen in der Navigationsleiste sind gekoppelt an die Avatarbilder im Forum. Wenn ich den Hintergrund einfach auf Transparent setzen würde, sähe man die Hälfte der "no Name"- Bilder für die User nicht mehr, die kein Bild gesetzt haben. Das heisst: es ist nicht mit einem einfachen Klick getan.

Lasst uns das bitte mal auf die Agenda für ein Update unserer Forensoftware setzen. Ich verspreche auch, es nicht zu vergessen :)
 
  • Like
Wertungen: Mitglied 167358

NorbertM

Breuhahn
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
8.699
Nehmt einfach den Avatar aus der Leiste, da ist ohnehin nichts genaueres zu erkennen.
 

Nathea

Admin
AT Administration
Mitglied seit
29.08.04
Beiträge
14.784
So war der Plan und so steht es auch in der Ankündigung :)