1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automount SMB-Shares unter OSX?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von .helmi, 18.03.08.

  1. .helmi

    .helmi Idared

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,

    ich arbeite mit mehreren Macs in einem kleinen Netzwerk mit diversen Samba-Shares auf verschiedenen Servern. Grundsätzlich komme ich gut damit klar, dass mir unter OSX (10.5.2 btw) die Shares auf Klick im Finder gemounted werden. Dauerhaft wär's mir allerdings lieber sie beim booten (unabhängig vom Login) für alle User gemeountet werden.

    Kann ich das irgendwie zuverlässig bewerkstelligen, sodass sie mir auch nach dem aufwachen aus dem Ruhezustand (bei dem ja Netzwerk auch deaktiviert wird) wieder zur Verfügung stehen?

    Ich habe dazu bisher recht wiedersprüchliche und wenig konkrete Hinweise im Netz gefunden.

    Danke für Eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen