1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator Variablen in "Run Shell Script" nutzen

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von darkside40, 07.03.09.

  1. darkside40

    darkside40 Carola

    Dabei seit:
    12.02.07
    Beiträge:
    109
    Hi Leute,
    in bin neu in Sachen Automator und möchte mir damit ein kleines Programm "schreiben" welches mir meine Dateien mit 7zip kompremiert.
    Dazu möchte ich den Dateinamen, das Passwort und den Pfad zur Datei in Variablen schreiben und das ganzen an das kommandozeilenprogramm 7za übergeben.

    Die Werte bekomme ich eingelesen, sie werden mir im Automator auch korrekt angezeigt nur wie nutze ch diese variablenin meinem Shell- Script Aufruf?

    Ich habe gehört das das irgendwie mit der kobination "$@" etwas zu tun haben soll, aber kann mir jemand von euch vielleicht einen Tipp geben wie ich die Werte der einzelnen Variablen in meinen 7za aufruf verwerte kann?
     
  2. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    $1, $2 und $3 schon probiert?
     
  3. darkside40

    darkside40 Carola

    Dabei seit:
    12.02.07
    Beiträge:
    109
    Ja bekomme aber nur bei $1 einen Wert.

    Ich hatte mir ja gedacht da das ganze als Liste aufgebaut ist komm ich mit $1, $2 usw. an die einzelnen Werte funktioniert bei mir aber nicht.
     
  4. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    DAS HIER ist zwar ziemlich krank, aber vielleicht hilfts ja.

    Und was liefert denn "$@" ?
     

Diese Seite empfehlen