1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator: Systemst. -> Mobile -> "Start sync" ausführen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Paul-L, 26.09.09.

  1. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Hallo liebe Apfeltalker,

    für ein Programm (Daylite), welches ich auf zwei Rechnern habe, ist es erforderlich, dass die beiden Programme Kalender (sync über BusySync) und Adressbuch (sync über MobileMe) VOR dem öffnen des Programms auf jeden Fall synchronisiert sind, da es sonst zu unerwünschten Deltas kommt.

    Was ich suche:

    Eine Automator Aktion / ein Script / ein Programm, dass mit folgendes durchführt:

    1) starte die Systemsteuerung, dann gehe auf MobileMe und "drücke" den "Start Sync" Button.
    2) starte die Systemsteuerung, dann gehe auf BusySync und "drücke" den "Jetzt Synchronisieren" Button.
    3) warte, bis BEIDES erledigt ist.
    4) wenn der Sync erledigt ist, starte das Program Daylite.

    Für 4) habe ich bereits die integrierte Automator-Aktion.

    Es muß nicht der Button als solches geklickt werden, es reicht, wenn die beiden Services "angestoßen" werden.

    Für Ideen und Vorschläge würde ich mich freuen.

    Gruß Paul
     
  2. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    schade, bisher keine Hinweise - gibt es dafür nichts?

    Wie gesagt, es muß nicht der Button als solches geklickt werden, es reicht, wenn die beiden Services "angestoßen" werden.

    Für Ideen und Vorschläge würde ich mich freuen.

    Gruß Paul
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    IMHO ist der Automator dafür ungeeignet, am besten wäre wohl ein Applescript. MobileMe-Synchronisation ginge via Applescript (oder sogar direkt im Terminal), aber ob BusySync Applescript-fähig ist, weiß ich nicht. Schau mal im Programme->Applescript->Skripteditor, ob bei "Ablage"->"Funktionsverzeichnis öffnen" dort Einträge von BusySync existieren.
     
  4. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Danke für die schnelle Antwort. Also, ich denke wir kommen der Sache schon näher.

    Ich möchte in Automator ein Applescript ausführen, was ja ansich kein Problem ist. Nach dem Script sollen weitere Aufgaben ausgeführt werden.

    Ich habe bereits einiges probiert, jedoch nichts gefunden. Auch Dein Verweis zu der Seite mit der Terminal-Funktion habe ich schon gefunden, konnte jedoch nichts daraus entnehmen.

    Hier mal, was ich bisher habe:

    ################################
    tell application "Terminal"
    do script "cd /System/Library/PrivateFrameworks/DotMacSyncManager.framework/Versions/A/Resources"
    delay 1
    do script "mobilemesyncclient sync"
    end tell

    ################################

    ... leider funktioniert dass nicht ;)

    Vielleicht hilft dass ja weiter. Danke vorab.
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du kannst übrigens die beiden Terminalbefehle aneinanderketten, ohne das Delay:
    Code:
    tell application "Terminal"
    do script "cd /System/Library/PrivateFrameworks/DotMacSyncManager.framework/Resources; dotmacsyncclient sync"
    end tell
    Klappt denn das wenigstens schonmal, eingebettet als Applescript in Deine Automator-Aktion oder auch zunächst mal als Codeschnippsel im Applescript-Editor ausgeführt? Mangels .Mac kann ich das hier nicht testen.
     
  6. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Ne, da öffnen sich 2 Terminalfenster. Eines davon teilt mir mit, dass der Befehl nicht gefunden wurde.

    Die Eingabe ist richtig ... meine Anweisung oben ist hier per copy & paste eingesetzt worden.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Probier mal [tt]dotmacsyncclient[/tt] anstelle von [tt]mobilemesyncclient[/tt]. Letzteren gibt's bei mir (OS X Leopard, PowerPC) jedenfalls nicht.
     
  8. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Danke für die Info. Hatte ich ganz vergessen: In dem oben aufgeführten Hinweis ist dies die Vorgabe. Ich hatte dann im Internet noch den Hinweis "mobilemesyncclient" gefunden und ausprobiert.

    Es ist schon lustig, man möchte einfach nur den sync anstoßen und es gibt anscheinend keine "Apple-like-easy-to-use" Variante ;)
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hat der Sync denn nun geklappt oder nicht?
     
  10. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Ne, leider nicht. Es haben sich ledigelich 2 Terminal-Fenster geöffnet. Das scheint auf "alten" OS X'en zu laufen (10.4/10.5).
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Also hast Du Snow Leopard? Hast Du mal probiert, mit dem Applescript-Editor die ganze Aktion einfach aufzuzeichnen (d.h. "GUI-Scripting")? Möglicherweise musst Du vorher in den Systemeinstellungen->Bedienungshilfen den Zugriff für Hilfsgeräte aktivieren.
     
  12. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Oh ... keine Antwort mehr auf den Post von quarx?

    Doch die gibt es!
    Frage ist eher, ob es die auch für BusySync gibt.

    Ausserdem fehlt ja noch der nächste Schritt, zu warten, bis die beiden fertig sind.
    Das ist nicht mehr ganz so "Apple-like-easy-to-use" ... aber "relativ easy" machbar
     
  13. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Also, wollte mich mal melden. Habe natürlich auch mit der Aufzeichnung versucht, dass Thema hinzubekommen - jedoch leider ohne Erfolg, da dies nicht immer funktionierte. Der Ablauf blieb dann immer wieder mal an einem Fenster "hängen" und es endete dann im Chaos.
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Es sind noch zwei Fragen offen. ;)

    1. Bei Dir läuft Snow Leopard?
    2. Gibt es im Funktionsverzeichnis vom Applescript-Editor einen Ordner BusySync?
     
  15. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    1: ja, 10.6.1
    2: Da bin ich mir unsicher ... wohl eher nein, wenn ich mir den Screenshot anschaue:
    [​IMG]

    Ich habe Appelscript in Programme/Dienstprogramme geöffnet und dann die Bibliothek geöffnet - hoffe der richtige Weg.

    Danke vorab.
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, das war genau richtig. Also ist dieses BusySync nicht Applescript-fähig, d.h. es gibt keine speziellen Skriptbefehle fürs Syncen etwa. Es bleibt nur der beschwerliche Weg, die Dialogboxen fernzusteuern. o_O
     
    #16 quarx, 20.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.09
  17. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Ich habe mal versucht, die BusySync manuell hinzuzufügen ... leider ohne Erfolg ;)

    [​IMG]

    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, ob es denn zumindest möglich ist, den Synch-Befehl für MobileMe per AppleScript zu aktvieren.

    Natürlich habe ich gleich mal probiert das MobileMe-Icon aus den Pref-Pane aufzunehmen, jedoch hier die gleiche Meldung.
     
  18. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Hallo!

    Hier gibt es eine AppleScript-Anwendung, die MobileMe startet und abwartet, bis die Synchronisation beendet ist. Im Blog ist auch erklärt, wie man sie mit Automator ausführen, bzw. mit einem Tastaturkürzel versehen kann.

    Zu BusySync kann ich nichts sagen. Wenn ich eine gültige Lizenz hätte, so würde ich mal schauen, was da machbar ist :-D
    Deshalb bleibt mir nur, dir zu empfehlen, den Support von BusySync zu kontaktieren.

    Gruß
     
  19. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Hallo Sedna,

    Herzlichen Dank für Deine Unterstützung - einen von zwei Schritten habe ich schon.

    Bezüglich BusySync werde ich wohl mal auf den Support zugehen.

    Danke und Gruß Paul
     

Diese Seite empfehlen