1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator- reaktion bei ueberschriebenen dateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dirk_b, 17.07.07.

  1. dirk_b

    dirk_b Gast

    hallo jungs ;);

    ich habe eine kleine frage zum automator in mac os x 10.4.10.....

    wie kann ich dem kollegen beibringen, das das automator skript auch dann ausführt, wenn die dateien in dem ordner (ordneraktion) nur ueberschrieben werden. kommen neue hinzu macht er das nämlich..... ich möchte mir ein kleines skript basteln, was meine mit iweb veröffentlichte seite (ordner) an meinen ftp-client sendet. koennt ihr mir da helfen?

    danke dirk
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Eine Ordneraktion wird halt nur aktiviert, wenn Dateien zu diesem hinzugefügt werden.
    Aber das sollte doch kein grösseres Problem sein. Falls es sich um einen automatisierten Ablauf des Überschreibens handeln sollte, so kann man ja kurz ein "die betreffenden Dateien aus dem Ordner und wieder hineinbewegen" mit einbauen... oder auch irgend einen anderen Ablauf, den deine Fantasie zulässt.
    Auch wenn es nur um ein händisches Überschreiben gehen sollte, so läßt sich bestimmt auch eine bequeme Lösung finden. Wenn Du gerne mit dem Automator arbeitest, so bietet er viele Wege zum Ziel.
    Ein mögliches Beispiel: Der deiner Ordneraktion zugrunde liegende Workflow könnte um zwei Aktionen erweitert werden und als Programm oder Finder-PlugIn o.ä. gespeichert werden.
    • Ordner (oder wenn es sich um eine bestimmte Datei handelt: diese Datei) öffnen
    • Auf Benutzeraktion warten



    Zum zweiten Teil siehe auch hier: Klick

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen