1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator läuft immer 2x ab

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von bytec, 14.04.08.

  1. bytec

    bytec Jamba

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    56
    Hi ..

    Ich möchte gerne folgendes mit dem Automator realisieren.


    Es kommt eine Mail deren Anhang in einem Order gespeichert wird. Ab hier soll der Automator laufen und diesen Anhang wieder per Mail weiterleiten. Über den Sinn dieser Aktion geht es hier nicht.

    jetzt habe ich mit dem Automator folgendes gemacht.

    [​IMG]

    Starte ich dieses manuell klappt alles er öffnet Mail macht ne neue Mail auf hängt das PDF an und verschickt es.

    Laß ich das ganze dann aber über eine Ordneraktion laufen hängt er mir die PDF immer zweimal an die Mail und läßt ein "Neue Mail" Fenster mit leerem Inhalt offen.

    Hat von Euch vielleicht jemand eine Idee was das sein kann.

    Mfg

    Bytec
     

    Anhänge:

  2. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Kenne mich zwar nicht wirklich mit dem Automator aus, aber ich könnte mir vorstellen, das die ersten beiden Steps sich mit der Ordner-Aktion überschneiden (doppelt gemoppelt sind). Versuchs doch mal, den ersten Step oder sogar Step 1+2 weg zu lassen. Du hängst doch die Ordneraktion sicher an den Ordner "Faxe", oder?
     
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja, so ist es, CloneOfMyself hat wohl recht.
    Dazu musst Du wissen, das eine Automator-Ordneraktion folgenderweise realisiert wird:

    Ein AppleSkript führt sie nach folgendem Muster aus:
    "Wenn dem Ordner eine/mehrere neue Datei/n hinzugefügt wird/werden, dann führe den Automator-Ablauf "XY" --genauer: das Automator-Programm "XY"-- aus.
    ("Bei mehreren Dateien wiederhole den Ablauf x-mal")

    Die Aktion "Ordnerinhalt abfragen" ist also überflüssig und sogar fehl am Platz.
    Die Aktion "Angegebene Finderobjekte abfragen" muss in deinem Fall leer bleiben.

    EDIT:
    Ganz vergessen: Die zusätzliche "leere" E-mail ist ein Automator 2.0 (Leopard)-Bug :(
    Eventuell fährst Du mit einem reinen AppleScript besser.
    CloneOfMyself hat hier im Forum mal XMail empfohlen, was imho sogar die beste Lösung wäre

    Melde dich, falls Du da nicht zurecht kommst.

    Gruss
     
    #3 space, 14.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.08
  4. bytec

    bytec Jamba

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    56
    Moin ..


    Danke Leute das war es.

    Das mit dem zweiten Fenster hab ich auch gelöst. Ich nutze jetzt Entourage zum verschicken der Mail . Dies klappt 1a.

    Jetzt muss ich nur noch eine Sache lösen.

    Ich bekomme von meiner Fritz!Box eine .wav Datei zugeschickt mit einer Anrufbeantworternachricht. Auf dem Mac lässt sich diese problemlos öffnen nur leider sagt mein iPhone das es diese Datei nicht wiedergeben kann.

    Also muss ich irgendwie ein Automator Script erstellen, dass mir die wave Datei in eine Quicktime konforme Datei umwandelt. Vielleicht habt ihr da eine Idee.

    Danke nochmal.

    Bytec
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Im Automator gibt es eine Aktion "Filme exportieren"
    Ist --wie der Name schon sagt-- eigentlich für Filme gedacht, und macht aus deinem .wav ein .m4v

    Ich habe kein iPhone, müsste aber genau so wie auf einem Mac abspielbar sein.
    Ansonsten kannst Du dir zusätzliche Convert-Actions aus dem Netz laden (meistens für iTunes gedacht), oder suchst gleich nach einem Convert AppleSkript (für Quicktime gibt es hunderte fertige Skripte im Netz, auch von Apple selber).
    Ausserdem existiert eine Website namens iphoneconvert.com,die einen Convert-Service anbietet...

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen