1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator: Hot Folder Problem

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von schmedu, 04.01.10.

  1. schmedu

    schmedu Jonagold

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    18
    Hallo

    Folgendes Problem beschäftigt mich zur Zeit.

    Möchte für ein FTP Programm ein Hot Folder machen.
    Habe es mit dieser Anleitung probiert.
    http://fetchsoftworks.com/fetch/help/Contents/Tutorial/AutomatorIntroduction.html

    Das klappt allerdings nur, wenn die Bilder bereits im vordefinierten
    Upload Ordner sind. Wenn ich den Automator starte und 10 Minuten später
    ein Bild in den "Hot Folder Upload" Ordner bewege, dann tut sich gar nichts.

    "Okay" dachte ich mir, und so habe ich am Ende des Automators
    eine Endlosschleife platziert. Das funktioniert grundsätzlich,
    allerdings werden dann logischerweise bei jedem Durchgang auch die bereits
    vorhandenen Bilder wieder hochgeladen.

    Ergänzend habe ich dann die Option "Finder-Objekte bewegen" hinzugefügt.
    Die Bilder im "Hot Folder Upload" Ordner kopiert es mir nach dem Senden
    in den Ordner "gesendet" und durch die Endlosschleife beginnt das Spiel
    von vorne. Das klappt eigentlich.

    Problem: Wenn der "Hot Folder Upload" Ordner leer ist kann der Automator
    logischerweise keine Bilder bewegen und es kommt eine Fehlermeldung,
    bzw. der Automator schaltet sich aus.

    Hier noch kurz mein Setup:
    1. Angegebene Finder-Objekte Abfragen
    2. Ordnerinhalt abfragen
    3. Fetch upload
    4. Finder Objekte bewegen
    5. Endlosschleife

    Mein Problem soweit verstanden? :)

    Hat jemand eine Idee wie man diesen Workflow zum Funktionieren bringt?
     

Diese Seite empfehlen