1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator - Finder Objekte bewegen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Markus Oliver, 11.02.09.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ganz einfache Aufgabe, eigentlich:

    Alle PDF Dateien in einen Ordner bewegen.

    Mein Vorgehen:
    1. "angegebene Finder-Objekte abfragen"
    2. "Finder-Objekte filtern" (Dateityp ist PDF-Datei)
    3. "Finder-Objekte bewegen" - (angegebener Ordner "Alle PDF).

    Ich erhalte jedes Mal eine Fehlermeldung. Was mache ich falsch?
     
  2. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Dir wäre leichter zu helfen, wenn du die Fehlermeldung posten würdest. o_O
    Alternative: Terminal Öffnen -->"cd" eingeben --> zu durchsuchenden Ordner hineinziehen, Enter drücken
    "find . -name "*.pdf" -exec mv "{}" " eingeben--> Zielordner hineinziehen --> ";" eingeben -->Enter drücken
    bei jedem --> (außer dem vor Enter) muss ein Leerzeichen hin ;)


    MfG
    luk!
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich weiss zwar nicht, ob du nur zu Testzwecken mit dem Automator arbeiten willst, aber wenn nicht: "intelligente Ordner".

    Also Finder/Ablage/Neuer intelligenter Ordner oder OPTION-CMD-N und dann die Kriterien (in deinem Fall eben alle pdfs) festlegen.
     

Diese Seite empfehlen