1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator - Datei(en) relativ kopieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Skagen, 03.12.07.

  1. Skagen

    Skagen Fuji

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    38
    Hallo!

    Ich habe zwei identische Projektordner. Im einen ist das eigentliche Projekt, im anderen nehme ich Änderungen vor, probiere diese aus und kopiere dann die geänderten Dateien in den Hauptordner.

    Da in den Ordnern tw. tief verschachtelt wird, würde ich das kopieren gerne über den Automator erledigen. Also z.B. Datei "bla.php" in Ordner

    ProjektAenderungen/OrdnerX/OrdnerB/OrdnerABC

    markieren und per Automator nach

    ProjektFinal/OrdnerX/OrdnerB/OrdnerABC/bla.php

    kopieren.

    Genial wäre es, wenn die Zieldatei dabei noch gebackuped werden könnte (z.B. Ordner
    $aktuellesDatum/OrdnerX/OrdnerB/OrdnerABC

    Lässt sich sowas im Automator machen??

    Grüße,
    Skagen
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Richtig gut geht das mit der Automator Aktion Sync Folders.

    Wie Du den Automator-Workflow realisierst, hängt von weiteren Faktoren ab.
    Ist OrdnerX der einzige Projektordner, oder gibt es mehrere dieser Art… usw.
    Sprich, du kannst mit Angegebene Finder Objekten oder Ausgewählte Finder Objekte arbeiten. Ersteres ist einfacher, beim zweiten etwas aufwändiger:
    Ich habe das mal simuliert.
    Drei Stammordner existieren: abc, def, ghi. Im Finder sind abc und def ausgewählt. abc wird in ghi gebackupt. abc und def werden synchronisiert.
    Beachte, das Du zwischen Aktion 4 und 5 die "Eingabe ignorieren" musst!

    [​IMG]

    Möchtest Du mehrere Backups pro Tag in ghi erstellen und alle behalten, so bedarf es einer angehängten Ordneraktion, die Du auch mit dem Automator erstellen kannst. Wie diese auszusehen hat, findest Du bestimmt selber raus ;)

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen