1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Automator AVI-MPEG4 in Quicktime

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Markus Oliver, 12.10.08.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ich möchte ein AVI Film (den man auch mit Quicktime anschauen kann) zu mpeg4 exportieren, damit ich ihn mit iMovie bearbeiten kann. Ich habe zwar QuicktimePro, finde das aber etwas umständlich beim Schneiden des Films. Man kann damit die einzelnen Szenen nur schwer auswählen, das geht mit iMovie einfacher. Jetzt habe ich mir gedacht den Film mit Automator über Nacht durch Quicktime zu mpeg4 exportieren zu lassen, weil das so lange dauert. Am liebsten wäre es mir, wenn ich die AVI Filme einfach nur in einen Ordner legen könnte und der Mac in der Nacht automatisch mit dem Konvertieren beginnen würde. Leider bietet Automator keine Exportfunktion zu mpeg4 an, nur zu iPod oder AppleTV.

    Hat das schon jemand hinbekommen oder eine Lösung gefunden?
     
  2. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    wenn du leopard hast kannst du ganz einfach eigene abläufe mit mausklicks machen. klick beim automator oben auf aufzeichnen und vollführe den schritt. dann als arbeitsablauf abspeichern und danach halt diesen ablauf an andere abläufe koppeln
     

Diese Seite empfehlen