1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automator-Aktion rückgängig machen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Schüllermeister, 09.10.07.

  1. Guten Abend zusammen,

    erst jetzt bemerke ich, was ich (?) :)-)) heute angerichtet habe:

    Ich speichere gewohnheitsmäßig alle kleinen Dateien auf dem Schreibtisch. Der wird bisweilen natürlich arg unübersichtlich und dann schnapp ich mir den Automator, bau eine Aktion mit Dialog und lass OSX die Arbeit machen. Hat immer gut funktioniert, aber heute war der Wurm drin.

    Just wollte ich mir Musik zum Einschlafen anmachen, was daran scheiterte, dass sie nicht mehr im alten Ordner liegt (Schreibtisch/Musik ungefähr). Dort finde ich nur noch die .m3u . Den Audiodateien bin ich mittlerweile auf die Schliche gekommen: Die liegen nun bei den Dokumenten. NIchts verloren, schön und gut. Nur die ganzen Dateien mühsam wieder in ihren alten Ordner zu schieben würde mich wohl die nächsten Vorlesungen vollbeschäftigen =)

    Ich weiß, dass ich wohl etwas falsch gemacht habe, denn beim ersten Anlauf mit dem Automator heute, hab ich's nicht gebacken bekommen. Ich hatte den Befehl "Finder Objekt filtern" benutzt (- von Musik war aber nicht die Rede! Von .docs, .ppt, bildern, usw usf). Wie dem auch sei, Fakt ist, meine Unterordner sind leer und die große Mehrheit der Dateien geistern nun im Ordner Dokumente herum. Leider war der Rechner zwischenzeitlich aus, der Automator beendet und ich finde kein Protokoll o.Ä.

    Kann mir jemand helfen? Ich fürchte ich werde sonst kein Auge zu tun =)


    Vielen dank ans Forum wie immer!

    Johannes
     
  2. Frage 2: Gehört dieser Post eher ins Applescripting Forum?

    Gruß, Schüllse
     
  3. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    tja, da gibt es wohl kein Zurück...
    ... wie sieht es denn mit einem Backup aus?

    Ansonsten würde ich die Teile in iTunes reinziehen und iTunes die Songs in Ordner sortieren lassen...
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Gute Idee (und dann gleich mal mit Tags versehen!)!

    Rückgängig = BackUp
    Ansonsten -falls Du jetzt die Schnauze vom Automator voll hast- kannst Du ja mit Apfel-F im Finder deine verstreuten mp3s einsammeln, in einen Ordner tüten, wie erwähnt mal durch iTunes jagen und weiter einordnen. Von dort aus zurück an die alten Stellen.

    Poste doch mal den Automator-Workflow, eventuell kann ich dir sagen, was Du da eigentlich fabriziert hast - und mit welchen einfachen Mitteln (abgesehen von BackUps) Du dich in Zukunft gegen unerwünschte Überraschungen absichern kannst.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen