1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatisches Ein-/Ausschalten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von FunkDoctor, 11.12.06.

  1. FunkDoctor

    FunkDoctor Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.02.04
    Beiträge:
    68
    Guten Abend!

    Wenn ich in den Systemeinstellungen unter >Energie sparen, >Zeitplan, eine Zeit programmiere um den Mac automatisch auszuschalten, funktioniert das bei mir nur, wenn der Rechner bis zur Ausschaltzeit nicht in den Ruhezustand gefallen ist...! - Ist das normal? - Was kann ich dagegen tun?

    (Eigentlich unlogisch, den Rechner nur darum dauernd in Betrieb zu halten, damit er sich in der Nacht mal automatisch ausschaltet...)

    Herzlichen Dank für alle sachdienliche Hinweise!
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Heyho.

    Das ist doch mehr als logisch. Wenn du die Aufgabe hast um 20Uhr im Kino zu sein, vorher aber einpennst, wirst du schlecht den Termin einhalten können, es sei denn man weckt dich pünktlich.
    Ich weiß es ist ein frustrierender Zustand, vor allem das man diesem Energiesparfeature nicht mehrere Abläufe beibringen kann.
    Gedacht ist es vor allem für Arbeitsstationen die eh nie in den Ruhezustand gehen, z.B. in Schulen o.ä. .

    Also sachdienlicher Hinweis wäre in dem Energiesparfeature den Rechner 2 Minuten vor dem Ausschalten einfach wieder aufzuwecken. Kann dann aber den bescheuerten Umstand haben das der Rechner wenn er schon ausgeschaltet ist sich zu diesem Zeitpunkt dann erstmal einschaltet und hochfährt um sich anschließend wieder auszuschalten. Völlig Blöd diese Maschinen.
     
    jensche gefällt das.
  3. FunkDoctor

    FunkDoctor Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.02.04
    Beiträge:
    68
    So gesehen logisch! – OK!
    Bloss, ich suche eine Funktion, die – falls ich vorher tatsächlich einpennen sollte, quasi für mich ins Kino geht…
    Einfach gesagt: Der Rechner sollte sich in der Nacht automatisch ausschalten, auch wenn er schon im Ruhezustand ist – oder ich schon eingeschlafen bin…

    Herzlichen Gruss!
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    dann schalte doch einfach die Zeit aus.. das der Rechner gar nicht in den Ruhezustand fallen kann...
     
  5. FunkDoctor

    FunkDoctor Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.02.04
    Beiträge:
    68
    > Eigentlich unlogisch, den Rechner nur darum dauernd in Betrieb zu halten, damit er sich in der Nacht mal automatisch ausschaltet... <
     
  6. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Naja, irgendwie isses schon logisch. Das ist wie wenn Du im büro einpennst und den Feierabend verschläfst. ;)
     
  7. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Lass doch den Rechner einfach im Ruhezustand. Verbraucht weniger Energie als wenn du ihn die ganze Zeit wach lässt, nur damit der sich abends ausschaltet...
     

Diese Seite empfehlen