1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatische Zugriffe auf externes USB-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von RebelSoldier, 30.12.09.

  1. RebelSoldier

    RebelSoldier Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    535
    Moin moin liebe Apfeltalker :)

    ich habe ein kleines "Problem" mit meinem iMac. Eigentlich ist das Problem kein wirkliches Problem, es ist halt nur nervig.

    Folgende Situation:
    Ich habe mir ein externes Blu Ray-Laufwerk zugelegt, damit ich an meinem iMac über Windows (Bootcamp) mir auch meine BluRay-Filme angucken kann.

    So weit so gut... unter Windows klappt auch alles wunderbar. Allerdings hat mein OSX (Snow Leopard) die dumme Angewohnheit, alle paar Minuten einmal auf das externe Laufwerk zuzugreifen. Das verursacht natürlich entsprechende Geräusche, da das Laufwerk jetzt eine nicht vorhandene Disk sucht.

    Meine Frage: Wie kann ich OSX dieses Verhalten abgewöhnen? Habe zwar schon in der Systemsteuerung und in den Dienstprogrammen geguckt, aber nicht wirklich was Hilfreiches gefunden. Wohlmöglich weiß ich aber auch nicht, wo genau ich suchen muss. Bin noch relativ neu was Mac OS angeht auf dem Desktopsektor (an meinem Air musste ich sowas ja nie einstellen :D).

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    PS: Laufwerk abstecken wäre natürlich eine Möglichkeit. Allerdings auch eine sehr unpraktische... und wäre daher nur meine Notlösung, falls ihr auch dazu nichts wisst. ;)
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Geht nicht. Abstecken bzw ausschalten.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Nur interessehalber nachgefragt, gibt es da Unterschiede bei den Laufwerken, mir ist ein solches Verhalten bei meinem externen Brenner bisher nicht aufgefallen, bzw. es ist so leise, das es unhörbar oder überhörbar ist.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    An alle optischen Laufwerke wird regelmässig ein Kommando gesendet, das in erster Linie zum Einfahren einer evtl offenen Schublade dient. Normalerweise verursacht das aber keine mechanische Aktivität und damit auch keine Geräusche. Wird wohl eine Marotte des Laufwerks sein.
     
    Macbeatnik gefällt das.
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Danke für die Info
     
  6. RebelSoldier

    RebelSoldier Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    535
    Okay.... dann weiß ich bescheid.

    Danke euch! :)
     
  7. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Und wie ist es mit simplen aushängen an Stelle von abstecken?
     
  8. RebelSoldier

    RebelSoldier Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    535
    Hab jetzt einfach mal die Schublade offen stehen lassen (lässt sich automatisch auswerfen, aber man muss sie selbst wieder zuschieben) und siehe da - keine Geräusche mehr.

    Ich denke mal, dass ich das so unter OSX nun handhaben werde... Muss halt nur dran denken, die Schublade am Ende des Tages komplett zuzuschieben :D
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Was willst du denn aushängen, wenn gar kein Medium eingelegt ist?
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Würde das Einlegen eines Mediums nicht auch die ständigen Zugriffe beenden?
     
  11. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Jau, da hast du recht. *vordenkopfschlag*
     

Diese Seite empfehlen