1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatische Verbindung im WLAN funktioniert plötzlich nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bluejay, 07.11.08.

  1. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Ich habe seit etwa einer Woche - konkret nach dem letzten Sicherheitsupdate - ein Problem beim Verbinden mit meinen Rechnern im WLAN.
    Bisher konnte ich mich beim Anklicken eines unter „Freigaben“ im Finder stehenden Rechners direkt mit diesem Verbinden. Verbunden als war dann immer meine .mac-E-Mail-Adresse. Dies funktioniert nun nicht mehr. Entweder es kommt die Meldung „Verbindung fehlgeschlagen“ und ich muß mich mit meinem Rechneraccountnamen und Paßwort anmelden oder ich werde automatisch mit meinem Accountnamen verbunden. Allerdings kann ich dann keine Dateien z.B. in den Programmeordner des entfernten Rechners kopieren, da angeblich entsprechende Rechte fehlen, selbst wenn ich den Account auf beiden Rechnern als Admin konfiguriere.
    Rechte reparieren auf allen Rechnern hilft nicht. Auch das nochmalige Installieren des 10.5.5 Comboupdates hat nichts gebracht. Hätte gern meinen Urzustand wieder, vielleicht hat ja jemand 'ne Idee. Schon mal Danke für's Kopfzerbrechen.
     

Diese Seite empfehlen