1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Automatische Software-Aktualisierung schlägt fehl

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Al_, 21.03.08.

  1. Al_

    Al_ Gast

    Servus,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich hatte Max OS X 10.4. auf meinem MacBook, wollte aber eine Neuinstallation des Betriebssystems (altes System hab ich auf Festplatte archiviert). Da ich aber meine Installations-DVDs nicht gefunden hab, hab ich die von nem Kumpel bentutzt (Max OS X 10.4.10). Dass das ziemlich dumm war hab ich schnell rausgefunden, da die automatische Software-Aktualisierung des Systems fehlgeschlagen ist...also hab ich ewig meine DVDs (Mac OS X 10.4.9)gesucht und jetzt nochmal drüber installiert (altes System wieder archiviert), allerdings geht wieder nichts, ich krieg das 330MB große Update auf 10.4.11 nur bis ca. 50-100Mb geladen, dann sagt er es geht nichts mehr.
    Was kann ich machen? Nützen mit die alten Systemkopien etwas?
    Über die Suchfunktion im Forum hab ich nichts gefunden...
    Vielen Dank schonmal für evtl. Ratschläge...
    Al
     

Diese Seite empfehlen