1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatische Monitorerkennung mit ColorSync?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Dirk Z., 03.01.09.

  1. Dirk Z.

    Dirk Z. Alkmene

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    35
    Hallo an das Forum,

    ich habe ein Frage zu ColorSync. Standardmäßig ist der Bildschirm meines MacBook (OSX 10.5 Leopard) in Colorsync als Profil hinterlegt. Wenn ich einen externen Monitor anschließe (Eizo L565), wird dieser zwar in Colorsync erkannt, aber ich muss ihn manuell als Standardmonitor festlegen.
    Wenn ich mein MacBook wieder vom externen Monitor trenne, wird wieder der Laptop-Bildschirm als Standard angegeben. Das bleibt dann auch so, selbst wenn ich den externen Monitor wieder anschließe.
    Das Problem ist, dass ich manchmal vergesse, in ColorSync den externen Monitor als Standardmonitor neu zu aktivieren. Ich sehe es dann aber an den schrillen Farben (mein Monitor ist mit Spyder Express kalibriert). Ein Umschalten in ColorSync, schafft wieder Abhilfe und korrekte Farben.
    Gibt es eine Möglichkeit, ColorSync so einzurichten, dass es erkennt wenn der externe Monitor angeschlossen ist und diesen dann auch als Standardmonitor beibehält? Vielleicht ein externes Programm, ein Script oder ähnliches?
    Danke im voraus.

    Gruß,
    Dirk
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Eigentlich sollte sich das System merken, welcher der Standardmonitor ist. (Nämlich der auf dem die Menüleiste ist.) Wenn Du die einmal auf den Eizo rübergezgen hast, dann wird das System diese Einstellung auch wieder herstellen wenn Du ihn das nächste Mal anschließt.
    Gruß Pepi
     
  3. Dirk Z.

    Dirk Z. Alkmene

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    35
    Hallo Pepi,

    danke für die Antwort. Die Menüleiste ist standardmäßig auf meinem Eizo-Monitor. Das funktioniert ohne Probleme. Es funktioniert allerdings nicht bei ColorSync. Hier muss ich das Profil jedes mal manuell einstellen. Wenn ich den Monitor auch nur einmal getrennt habe, wird das Display des MacBook automatisch der Standardbildschirm und der Eizo verschwindet ganz aus dem Menü von ColorSync. Wenn ich ihn dann wieder anschließe, erscheint er zwar wieder im Menü, allerdings nicht mehr als Standardmonitor. Das klappt also leider nicht. So gut alles durchdacht ist. Hier hat Apple anscheinend nicht ganz mitgedacht.

    Gruß,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen