[MacBook] Automatische Bluetooth Verbindung deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BennoBenno, 31.12.17.

  1. BennoBenno

    BennoBenno Erdapfel

    Dabei seit:
    31.12.17
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    Ich habe ein bluetooth Problem. Mein MacBook und mein iPhone 6 sind beide mit einem Sony BT Kopfhörer gekoppelt. Alle Geräte sind auf dem aktuellen Software Stand. Bei MacBook und iPhone ist standardmäßig bluetooth aktiviert. Das soll nach Möglichkeit auch so bleiben.
    Wenn ich nun den Kopfhörer einschalte, verbindet er sich sofort mit dem MacBook. Meistens möchte ich den Kopfhörer jedoch mit dem iPhone benutzen. Dann muss ich erst auf allen Geräten bluetooth deaktivieren und erneut verbinden.
    Kann man verhindern, dass das MacBook sich "vordrängelt" bzw. automatisch verbindet?
    Über google habe ich dazu den Vorschlag bekommen, über die Konsole auf dem Mac folgenden Befehl einzugeben:

    sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.Bluetooth.plist DontPageAudioDevices 1

    Nach anschießender Passwortbestätigung sollte die automatische Verbindung auf dem Mac deaktiviert sein. Das hat leider nicht funktioniert, was aber auch an meiner Unfähigkeit liegen könnte. (Ich bin nicht gerade ein Programmierer).

    Hat jemand eine Lösung?

    Hoffentlich nerve ich nicht, da dies ein Standardproblem ist. Bin neu hier im Forum und habe durch kurze Suche keinen Lösungsvorschlag gefunden. Bitte um Nachsicht.