1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatisch erstellte Verzeichnisse verstecken

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von arx, 04.01.08.

  1. arx

    arx Gast

    Hallo Apfeltalk-Gemeinde,

    ich benutze ein paar Programme unter Leopard, die automatisch Verzeichnisse in meinem Home-Verzeichnis erstellen - CleanApp (/Users/arx/Documentes/CleanApp), iTunes (/Users/arx/Music/iTunes), ViaCAD (/Users/arx/Punch!) und Picture Arena (/Users/arx/Pictures/Picture Arena).

    Das ist zwar nicht schlimm, sieht aber ein bisschen blöd aus und stört mich beim navigieren in den Verzeichnissen. Ich würde diese Verzeichnisse gerne im Finder (oder wenn möglich systemweit verstecken). Bei meiner Suche habe ich folgende Möglichkeiten gefunden:

    • Mittels Konsole Punkt (.) vor den Verzeichnisnamen setzen - kommt nicht in Frage, da der Name ja unverändert bleiben muss
    • Programm wie Hide Folders oder Secret Folders - versteckt die Verzeichnisse zwar im Finder, aber auch vor den Programmen, so dass immer wieder neue, sichtbare Verzeichnisse angelegt werden
    • In .hidden-Datei eintragen - funktioniert wohl nur im root-Verzeichnis
    • Mittels setfile aus den DevTools - habe die DevTools bisher noch nicht heruntergeladen

    setfile aus den DevTools habe ich nun nicht ausprobiert, da es denn selben Effekt wie die Programme aus Punkt 2 haben, oder? Kennt jemand eine andere Lösung für dieses "Problem"? Hier gab es schon mal ähnliche Anfragen, die aber nie zu einem brauchbaren Ergebnis gekommen sind:

    http://www.apfeltalk.de/forum/ordner-verstecken-t6254.html
    http://www.apfeltalk.de/forum/syntax-aufbau-hidden-t34899.html
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo arx :),

    bieten die Programme nicht evt. die Option, diesen Folder innerhalb ihrer Einstellungen frei zu wählen? Dann könntest Du diese Folder in einem zusammenfassen - damit wäre die Übersicht wieder gegeben, die Daten aber noch in Deinem Nutzerzweig und "Voodoo" überflüssig.
     
  3. arx

    arx Gast

    Hallo arc,

    danke für die Antwort. Bei iTunes geht das, allerdings nicht bei den anderen Programmen (zumindest habe ich keine Möglichkeit gefunden). Naja, vielleicht muss ich damit leben :mad:
     
  4. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Sorry, dann muß ich leider passen. Hoffen wir mal darauf, das noch jemand anderes auf einen Trick kommt.
     

Diese Seite empfehlen