1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[10.6 Snow Leopard] automatisch eingebundene samba-laufwerke

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ccr, 17.01.10.

  1. ccr

    ccr Erdapfel

    Dabei seit:
    16.01.10
    Beiträge:
    2
    hallo,
    ich hatte unter leopard ein paar sambalaufwerke eines linuxrechners eingebunden und unter den startup-items abgelegt. jetzt ist der server weg und stattdessen ein anderer mit anderem namen. die startup-items wurden geloescht/neu gesetzt. das problem gab es unter leopard auch schon: nach dem start versucht er immer noch eine verbindung zu dem alten server herzustellen. die meldung "kann keine verbindung zu xxx herstellen" kommt 2x (ich hatte 2 sambapfade eingebunden). es muessen noch woanders informationen abgelegt sein - nur wo...

    hoffentlich kannn jemand helfen

    vielen dank im voraus
     

Diese Seite empfehlen