1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatisch Aufräumen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Konsumkind, 21.08.08.

  1. Konsumkind

    Konsumkind Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    287
    Grüß euch,
    Gibt es unter MacOSX eigentlich die Möglichkeit Ordner grundsätzlich und autoatisch beim öffnen aufräumen zu lassen - ähnlich wie unter Windows "Automatisch anordnen" ?

    Grüße
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Sowas findest Du in den Darstellungsoptionen des Finders.
    Gruß Pepi
     
  3. Konsumkind

    Konsumkind Riesenboiken

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    287
    Ahhh, jeztet :D Dankeschön!
     
  4. MacEddie84

    MacEddie84 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    habe das gemacht, aber mein Mac speichert die Einstellung nicht. Und wenn ich auf die "alt" Taste drücke steht dann da "immer Anordnen nach". Wenn ich dann nach immer nach Namen anordnen möchte, odnet er mir das zwar in diesem Moment aber sobald ich das Fenster verlasse oder etwas heraus lösche ist da eine Lücke bzw. wenn ich was reinkopiere wird das einfach irgendwo ganz unten oder in der Mitte gesetzt. Dabei wird es nicht nach dem Alphabet geordnet. Das finde ich langsam sehr nervig weil ich einfach keine Ahnung habe was ich falsch mache, das er das nicht speichert.
    Wäre für eine Antwort dankbar.
     

Diese Seite empfehlen