1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatisch 3 User anmelden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von gima84, 02.09.09.

  1. gima84

    gima84 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    71
    Hallo Leute,

    die Einstellung um automatisch einen definierten User bei Neustart anzumelden habe ich gefunden. Gibt es eine Möglichkeit, mehrere User zu definieren, die bei Neustart angemeldet werden? Irgendeine Config Datei wo man das Eintragen kann?

    Gruß
     
  2. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Du kannst den schnellen Benutzerwechsel aktivieren, aber nicht mit mehreren Leuten gleichzeitig angemeldet sein…
     
  3. gima84

    gima84 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    71
    Jein. Ich hab insgesamt 3 User angelegt -> davon wird User1 automatisch angemeldet.

    Ich mach dann einen schnellen Benutzerwechsel zu User2 und starte dort Itunes (Musik freigeben). Wechsel zu User1 -> Itunes starten -> dort wird mir die Mediathek von User2 angezeigt. Also gehe ich davon aus, das 2 User gleichzeitig angemeldet sind.
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wieso denn so kompliziert?
    Erstelle doch einen Ordner "Musik" im Verzeichnis [tt]/Benutzer/Für alle Benutzer[/tt], halte beim nächsten Start von iTunes die "alt"-Taste gedrückt, klicke auf "Mediathek erstellen …" und wähle als Zielordner den eben kreierten aus. Danach kannst du die Musik dort reinkopieren, und sie ist für alle Benutzer verfügbar.

    Aber vermeide das Ändern irgendwelcher Zugriffsrechte daran!
     
  5. gima84

    gima84 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    71
    Danke für die Antwort. Die Methode kenne ich, ist aber für das was ich machen möchte nicht geeignet.
    Meine Absicht:
    Habe einen Macmini (als Mediacenter)
    Macbook Air
    Macbook Pro

    Auf den beiden Macbooks sind unterschiedliche Iphoto Mediatheken (meine + Frau) vorhanden. Auf den Macmini ist ein User für das MBP und MBA angelegt. Die Mediatheken von MBA und MBP werden per rsync auf den Macmini geschoben. Dort ist ein User MBA, MBP und mediacenter vorhanden. Bei den Usern MBA und MBP ist die Iphoto Mediathek freigegeben und wird somit bei User mediacenter angezeigt. Der User mediacenter ist der "User im Vordergrund". Wenn ich FrontRow aufrufe werden mit meiner Vorgehensweise auch die Iphoto Mediatheken der User MBA und MBP angezeigt.

    Hintergrund: Es soll keine zentrale Mediathek exisitieren.

    Bei einem Neustart des Macmini muss ich mich erst einen schnellen Benutzerwechseln nach MBA und MBP machen, damit Iphoto gestartet werden kann.
     
  6. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Das erinnert mich stark an ein Windows Workaround :p

    Und wo liegt das Problem? Wenn du die Dateien anstatt auf den mediacenter Benutzer in den Ordner Für alle Benutzer legst, dann hast du doch alles zentral.
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Kurz: es geht leider nicht, automatisch drei Benutzeraccounts anzumelden.
     
  8. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Völlig richtig. Warum einfach, wenn es auch schwer geht!
     
  9. gima84

    gima84 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    71
    Ok das geht vielleicht nicht.

    Aber ist es möglich nachträglich noch 2 weitere User anzumelden?
     
  10. gima84

    gima84 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    71
    #10 gima84, 02.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.09
  11. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    Ich rate dringend davon ab erstens einen User automatisch anzumelden und zweitens dass gleich für alle zu machen. Womöglich noch mit Administratorrechten ;)

    Was du da an Daten hin- und herschaufelst ist ja Wahnsinn :) Außerdem musst du doch keine zentrale Datei erstellen, sondern lediglich die einzelnen Mediatheken in den Ordner Für alle Nutzer schieben ;)

    Viele Grüsse

    Michael
     
  12. gima84

    gima84 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    71
    Das mit der Masse an Daten ist nicht so viel, nur beim ersten Mal wird voll gesynct, ansonsten werden nur die Änderungen geschrieben (siehe man rsync).

    Das die User keine lokalen Admin Rechte haben ist mir schon klar. Bin ja nicht bei Windows ;).

    Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen