1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Automatisation

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kernelpanik, 21.10.07.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hallo Leute,
    ich habe in der Zwischenzeit soviele Dinge an meinem iMac automatisieren können, dass ich gar nicht mehr dransitzen muss. Jetzt überleg ich mir ob ich das Ding verkaufen soll, es steht ja nurnoch rum. :cool:
     
    Bier gefällt das.
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Lass uns doch lieber ausführlich daran teilhaben, was und vor allem WIE du es automatisieren konntest, dann haben alle was davon. ;)
    Und dein iMac wird zum Tippen deiner zahlreichen Tutorials genutzt und darf bei dir bleiben :)
     
    Bier gefällt das.
  3. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Da hatte ich aber echt mal was Geiles: ich hatte nahezu 90% meiner Arbeit automatisiert und mich per Remote auf meinen Mac verbunden. Von wo anders natürlich.
    Zu Hause sah meine Mutter nur, wie irgendwelche Apple Skripte Fenster aufmachten (warum der Monitor noch an war, weiß ich nicht, wahrscheinlich war sie neugierig.)
    Jedenfalls kam ihr das komisch vor und sie hat ihn ausgemacht.

    Gott, was waren das noch für Zeiten...
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    lol, sehr starke Geschichte :D
    Ich hatte mir damals für meine alte Windowskiste mit Delphi extra ein Programm zusammengebastelt, das wie eine Fehlermeldung aussah, aber sowohl dauerhaft im Vordergrund blieb als auch den Mauszeiger im eigenen Dialogfeld gefangen hielt, so dass man quasi nix machen konnte.
    Im Text der Fehlermeldung stand nur drin, dass man jetzt auf gar keinen Fall irgendwas unternehmen soll um weitere Probleme zu verhindern und sich an den Computeradministrator wenden.. so hab ich dann doch recht effektiv verhindern können, dass meine Mutter den PC ausmachte, wenn er ihrer Meinung nach "ohne Grund" lief. :D
     
  5. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Na gut vielleicht intressiert es ja den einen oder andern:
    Ich habe das meiste mit crontabs automatisiert. Am besten funktioniert das mit dem coolen Programm Cronnix.
    Da wäre dann mal automatisches Login und Logout für Adium:
    Code:
    /usr/bin/osascript -e 'tell application "Adium" to connect every account'
    Code:
    /usr/bin/osascript -e 'tell application "Adium" to disconnect every account'
    Aber bevor ich hier alle Jobs aufführe mache ich doch einfach einen Screenshot.
    Ab 01.30 wird der Ton ausgeschaltet damit in der Nacht keine lästigen Muh's und Zklonck ertönen. Die drei Jobs SmartPanther, SmartPrivat, SmartAppFiles, machen Backups von meinen wichtigen Files. Ein paar Apps werden automatisch geschlossen und ein paar automatisch gestartet.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen