1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

automatich programme starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von LetsEatAnApple, 17.06.09.

  1. LetsEatAnApple

    LetsEatAnApple Jonathan

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    81
    guten tag, ich suche ein programm oder skript, dass andere programme zu einer von mir definierten zeit startet.

    dankeschön
     
  2. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    iCal kann das.
     
  3. LetsEatAnApple

    LetsEatAnApple Jonathan

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    81
    aja stimmt, das wusst ich gar nicht, danke für die schnelle antwort
     
  4. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Genau, du erstellst einfach ein neues Ereignis und wählst bei "Erinnerung" "Skript auführen" aus. Danach wählst du noch "eigene" statt "ohne" aus und bestimmst den genauen Zeitpunkt.
    Das Skript (dass du vorher natürlich mit "Skripteditor" erstellt und gespeichert hast) lautet dann so:
    Code:
    tell application "Finder"
    	activate application "irgendein Programm"
    end tell
     
  5. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Gerne!
    Warum so kompliziert? Ich würde einfach bei „Erinnerung“ „Datei öffnen“ auswählen und dann das entsprechende Programm anklicken.
     
  6. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.030
    Ist es eigentlich auch möglich, dass ich per Script ein Volume (NAS) mounte und erst wenn dieses gemountet ist, ein Programm starten kann bzw. dieses dann automatisch gestartet wird?

    Da ich meine iTunes Mediathek auf der NAS liegen habe, muss ich immer erst das Laufwerk mounten bevor ich iTunes starten kann. So könnte ich das etwas "optimieren".

    Danke für hilfreiche Antworten.
     
  7. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Oh stimmt...da war ich wohl etwas zu übereifrig :-[
     
  8. LetsEatAnApple

    LetsEatAnApple Jonathan

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    81

    ja das geht, schau dir diese seite an:
    http://www.typoblog.ch/2007/03/16/am-mac-ein-netzwerk-volume-automatisch-holen/

    was da nicht steht ist, dass du beim volumenamen (also nach ip ....0.0.0.0/volumename) groß und klein buchstaben von deinem volume beachten musst, also der name muss wirklich 1:1 stimmen. da hab ich ne weile gebraucht bis ich das rausgefunden hab ;)

    ansonsten klappt das skript tip top welches du dann als programm speicherst und dann mit icall ausführst
     

Diese Seite empfehlen