1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Autoladegerät: Geht das fürs iPhone?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von lerner, 31.07.09.

  1. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Ich habe einen Car Charger mit folgenden technischen Angaben: Input: 12-24V//Output: DC 5,5V+/-5% // Max: 100mA. Dieses Teil hat einen USB-Anschluss. Kann ich da mein neues iPhone im Auto mit dem iPhone- Netzkabel dranhängen? (Ich habe wenig technisches Wissen)
     
  2. Firewolve

    Firewolve Gloster

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    64
    Du kannst schon, aber die 100mA Output werden das iPhone deutlich langsamer laden, als Strom verbraucht wird. 500mA Output sollte es schon haben.
     
  3. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Danke, ich wollte wissen, ob ich auch nix kaputt mache an meinemiPhone. Deine Antwort hilft mir sehr + wenn ich es richtig verstehe, kann ich es laden, wenn ich nicht parallel eine Anwendung laufen lasse, weil ich sonst mehr verbrauch als "rein kommt".
     
  4. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Richtig verstanden :)
     
  5. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Oh, da ist mir ein Fehler unterlaufen: 1000mA ist der Output (nicht 100!!).
    Kann mit dieser veränderten Angabe meinem iPhone nix passieren?
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hmm, doch könnte schon. Ich persönlich würde es lassen.
     
  7. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Du kannst den Adapter absolut problem- und risikolos zum Aufladen vom iPhone verwenden. Wichtig bei so etwas ist vor allem die Spannung (Volt), die muß natürlich passen. Die Stromstärke (Ampere) gibt an, wieviel Leistung der Adapter maximal abgeben kann. Wenn das iPhone zum Laden z. B. 500 mA braucht absolut kein Thema - das "holt" sich nur soviel, wie es braucht.

    An Deinem Adapter kannst Du auch extrem stromhungrige Geräte anschließen, da er ordentlich Stromstärke liefert. Mir fallen da auf Anhieb so "sinnvolle" Gadgets ein wie die USB-Warmhalteplatte für die Kaffeetasse oder der beleuchtete USB Weihnachtsbaum ;)
     
    wellknownasmax gefällt das.
  8. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Auch mit einem Ladestrom von 1000mA sollte es funktionieren. Ich weiß den Ladestrom des original Apple-Ladegeräts nicht, aber viele andere USB-Powerplugs laden ebenfalls mit 1000mA.
    Es sollte kein Problem ergeben, aber das sage ich vorsichtshalber nur unter Vorbehalt.
    Ich würde gerne sagen: "Ausprobieren kostet nichts", aber das ist beim iPhone leider nicht so ;)
     
  9. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Herzlichen Dank für eure Antworten, mir leuchten eure Erklärungen ein! Es liegt so viel Elektrokram rum (2010 soll es ja freiwillig einheitliche Ladegeräte geben und Apple hat das auch unterzeichnet - mit Einschänkung aber immerhin-), dass ich es austesten werde.
     
  10. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    Das normale Ladedings hat auch 1A Output. Also kein Problem!

    PS: das Applegerät hat eine Output von 5V und nicht 5,5V. Ob das was ausmacht?
     

Diese Seite empfehlen