1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AutoCAD // VectorWorks

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Fleur, 20.03.07.

  1. Fleur

    Fleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    126
    Hallo

    Ich habe ein Problem, ich muss im AutoCAD etwas erstellen aber hab auf meinem MacBook kein CAD oder sowas ähnliches. Nun hab ich grade gefunden das es für Mac Vector Works gibt und so.

    Leider hab ich das ja jetzt auch nicht :(

    Gibt ein Kostenfreies Programm das geiche bis ähnliche Optionen anbietet zur Erstellung von Räumen und so wie Auto CAD?

    Ist wirklich dringend aber ich find nix :( weiß auch nicht so recht wo ich gucken soll. :(
    Was zum Downloaden wäre toll.

    Hoffe jemand weiß was :)

    Liebe Grüße
     
  2. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    Adobe Illustrator geht auch soweit ich weiß. Ist natürlich nicht gratis.
    bei der Suche vielleicht anch programmen gucken, die .dwg-dateien erstellen können.
    Für Studenten gibts auch glaube ich SolidEdge gratis. Das ist ein 3D-CAD-Programm. Vielleicht klappts damit. Weiß aber auch nicht, obs das für Mac gibt
    Ich glaube aber, du wirst mit jedem gratis-Programm Probleme mit dem öffnen (in AutoCAD) der erstellten Dateien bekommen.

    Hoffe, das hilft irgendwie weiter

    Gruß

    PAtrick
     
  3. Fleur

    Fleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    126
    Danke erstmal für deine Antwort :)

    Mit Illustrator? o.o Is mir neu Das hab ich zwar aber das man sowas damit machen kann muss ich gleich mal schauen das wäre ja toll das andere geht bei mir leider nicht irgendwie :(


    Lg Fleur
     
  4. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Archicad - gratis für Schüler/Studenten - könnte evtl. was für dich sein.
    Grüße
     
  5. Fleur

    Fleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    126
    Ui das hab ich glaub ich schonmal gehört :) Werd es gleich mal Testen herzlichen Dank :)
     
  6. Fleur

    Fleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    126
    hm leider kan ich Archicad bei mir nicht installieren weil mein MAc das nicht erkennt ö.Ö
     
  7. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    1. Hast Du die Systemanforderungen überprüft und erfüllen sie dein System?
    2. ArchiCad ist nicht umbedingt geeignet um mal so rasch was zu erstellen.
    3. Um was genau geht es denn? Vieleicht kann Dir bei mehr Details besser geholfen werden.

    Gruss Spice
     
  8. Fleur

    Fleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    126
    ich muss einen Messestand im AutoCAD oder einem anderem CAD Programm erstellen..der stand ist nicht sehr groß aber ich hab eben kein CAD Programm was mich etwas aufhält :( noch hab ich wirklich ahnung davon das aber mal nur nebenbei ;)
     
  9. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    hehe :-D Na dann früh übt sich.
    Kann man davon ausgehen das es um Veranschaulichung geht?
    Sowas kann man durchaus mit Freehand machen, ansonsten ist der Tip mit Illustrator nicht verkehrt, davon gibt es auch eine preiswerte Studentenversion.
     
  10. Fleur

    Fleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    126
    Ja es geht darum den Stand von allen Seiten zu sehen und so damit man sich den vorstellen kann und so..*Blub* :)
     
  11. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
  12. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    TurboCAD gibt es auch noch. Die haben auch eine 30 tage Testversion. Möglicherweise bist du ja in dieser Zeit schon fertig.
    Aber ohne dich entmutigen zu wollen: so ohne Vorkenntnisse wird das in der Regel extrem schwierig so ein Projekt durchzuziehen. Da könnte eine gute Freihandzeichnung unter Umständen deutlich mehr rausreißen als eine schlecht gerenderte 3D Darstellung ...
     
  13. civi

    civi Gast

  14. phips

    phips Gast

    für eine 3d Visualisierung kann ich auch nur SketchUp (Google) empfehlen. Zwar sind das nicht die tollen Renderings, aber zum veranschaulichen reichts. Außerdem kannst du das in einer STunde lernen. ArchiCAD brauchst du eher einen Monat für. Um nur eine kleine Zeichnung zu machen, ist das Programm viel zu komplex...
     

Diese Seite empfehlen