1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auswahl über TAB in Befehlsfenstern...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Karud, 30.09.08.

  1. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Huhu,

    ich habe ein kleines Problem:

    Ich benutze Leopard mit den aktuellen Updates auf meinen MacBook Pro.

    Nun möchte ich auch wenn man verschiedene Aktionen von Leopard für einen
    bestimmten Befehl zur Auswahl gestellt bekommt mit TAB + (¿Zusatztaste?)
    zwischen den Optionen hin und der Switchen können. Ähnlich wie bei ALT+TAB
    durch die Programme. Bei einem Freund und seinem 1 1/2 Jahre älterem MBP
    geht es, bei meiner Mutter mit dem gleichen MBP wie mein Freund, geht es nicht.

    Ich finde die Einstellungsoption nicht und er meint er hat nichts verändert.

    Falls jemand nicht weiß was ich mit "Aktionen" meine:

    Wenn man den Power-Button drückt (zB.) will ich zwischen Neustart/ Ruhezustand/ Abrechen
    /Ausschalten switchen können. Oder bei MS Word, ob ich (zB.) die Änderungen speichern will.
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Systemeinstellungen > Tastatur & Maus > Tastaturkurzbefehle > (x) Alle Steuerungen.
     
    Karud gefällt das.
  3. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ohmmm...

    Man, ich habe die ganzen Befehle durchgeguckt und es nicht da drunter gesehen:

    FAIL!

    Und besten Dank an bezierkurve . :)
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wobei Du das im konkreten Fall des Ausschaltdialoges überhaupt nicht brauchst. Alle Buttons können direkt über Tasten angesprochen werden. Abbrechen ist so wie in allen Dialogen über Escape zu erreichen, ebenso wie der unterlegte Default Button natürlich auf Return und Enter reagiert. Für den Ruhezustand (Sleep) genügt das "s" und für einen Neustart (Reboot) drückt man "r".
    Gruß Pepi
     
  5. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Okay, aber auch wenn ich es dort nicht brauche, für PS, Word, Exel etc. will ich nicht die
    demenstprechenden Tasten lernen. :p
     

Diese Seite empfehlen