1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausschnitt eines Songs auf Webseite - Gema?

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von muetze, 07.10.07.

  1. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Hi,

    mir ist klar, dass ich auf meiner Webseite keine mp3s zum anhören, Herunterladen oder als Hintergrundmusik nehmen darf, ohne Gema-Gebühren zu zahlen. Weiß jemand wie das ist, wenn ich nur einen kurzen Ausschnitt aus einem Lied auf der Webseite habe. Ich denke da an einen Refrain oder so.

    Vielen Dank
    muetze
     
  2. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Ich glaube selbst dann ist die Gema dein Ansprechpartner. Soweit ich mich erinnern kann, liegen selbst bei Songschnipsel (Refrain) ein Zahlungsgrund an die Gema vor, da die Rechte dieses Refrains nicht bei Dir liegen. Bin mir allerdings nicht 100% sicher. Steht denn nichts auf der Website der Gema diesbezüglich?

    EDIT:
    Interessant wäre aber noch zu wissen, ob der Rechteinhaber überhaupt Mitglied der GEMA ist. wenn nicht, sind auch keine Gebühren fällig, wenn doch musst du Gebühren zahlen.

    Vanilla-Gorilla
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    An den Rechteinhaber evtl. schon. Ich würde den einfach mal fragen.

    BTW, bitte bitte vergesst einfach die 3 Sekunden/Take oder was auch immer Regel. Das GEMA-Zeug darf nicht genutzt werden, egal wie klein der Ausschnitt auch ist, Punkt!

    Die wollen keine Werbung und die wollen auch nichts verkaufen. Ich halt mich da schon seit Jahren erfolgreich dran. Natürlich auch wegen DRM (Ausnahme EMI).

    Threads wo es gute kostenfreie und vor allen Dingen auch GEMA-freie Musik gibt findest du auch auf apfeltalk.


    KayHH
     
  4. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Ich meinte dann sind keine Gebühren an die GEMA fällig ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Ist MIR schon klar, für den OP aber evtl. missverständlich. KayHH
     
  6. im grunde ist schon alles gesagt worden.

    sobald man den kleinsten soundschnippsel nimmt sind gemagebühren fällig.

    eine ausnahme ist, wenn man den soundschnipsel keinen interpreten zuordnen kann, man also nicht erkennen kann, wer das gespielt hat. bei einem refrain nicht unbedingt gegeben.

    als ungefähren preis habe ich 25,- eu für einen monat im kopf. für das komplette lied.
    hängt aber auch, glaube ich, vom traffic etc ab. hab ich dunkel im kopf, also ohne gewähr.

    wenn musik von gemamitgliedern für werbung genommen wird, hat man mit der gema nichts mehr zu tun und muss/darf mit dem musiker direkt verhandeln. inwiefern das für werbende webseiten gilt weiss ich jetzt nicht.
     

Diese Seite empfehlen