1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausschneiden ausgegraut?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von durcairion, 08.12.09.

  1. durcairion

    durcairion Jonagold

    Dabei seit:
    01.12.09
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    Seit gestern habe ich nun mein erstes MacBook. Was mich gerade wundert, wieso kann ich Dateien nicht mit cmd + x ausschneiden?

    Ich kann Dateien egal ob auf USB Stick oder auf der internen HDD nicht ausschneiden. Ich muss sie immer kopieren und hinterher an der Quelle löschen.

    Kann mir jemand sagen wie ich Ausschneiden aktiviere? Denn die Option ist immer ausgegraut ...

    Danke im Voraus
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Gibt es in der Form einfach nicht. Kopieren per Verschieben ist angesagt. Zum Verschieben auf externe Laufwerke mal "alt" drücken…
     
  3. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    …oder verschieben + 'cmd'…;)
     
  4. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    In der Regel gilt: Drag & Drop = Verschieben, alt+ Drag & Drop = Kopieren. Ausnahme sind externe Festplatten / USB Sticks, da wird via normalem Drag & Drop automatisch kopiert, und bei gedrueckter cmd Taste verschoben.

    Das Ausschneiden von Dateien geht generell nicht. Text in Dokumenten dagegen schon.

    Edit: da war wer schneller ;)
     

Diese Seite empfehlen