• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Ausprobiert: Yohann schicker Ständer fürs MacBook pro

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
5.680


Michael Reimann
Vor einiger Zeit haben wir euch den stylischen iPad-Halter "Yohann" vorgestellt. 2014 durch eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, hat das Unternehmen nun auch eine Variante für das MacBook pro vorgestellt. Wir haben auch einen Rabatt für euch!

Yohann kommt mit einem besonderen Design-Prinzip daher. Das Gewicht des abzustellenden Gerätes sorgt für einen festen Stand des Halters. Bereits die iPad-Versionen konnten durch eine praktische Anordnung überzeugen.



Der neue Halter, der gleichermaßen für das MacBook pro, das MacBook oder das MacBook Air zu verwenden ist, folgt ebenfalls diesem Konzept. Das Gerät steht stabil darauf und lässt sich gut ablesen und bedienen.
Auspacken


Der Yohann kommt im einfachen Pappkarton und ohne viel Umverpackung daher. Erfreulicherweise auch ohne extra Plastikfolien und anderem überflüssigem Verpackungsmüll. Neben der Garantie und der kurzen Bedienungsanleitung findet sich nur das Holzprodukt im Karton.
Material und Verarbeitung


Yohann für Macs kommt in zwei Varianten. Nussbaum und Eiche. Eine Version aus Kunststoff, wie es bisher beim iPad-Modell noch üblich war, gibt es nicht. Das Holz ist gölt und gewachst und aufgrund seiner Eigenschaften braucht man keine Angst vor Kratzern oder ähnlichen Beschädigungen am Aluminium vom Mac zu haben. Für diesen Artikel hatten wird die Version aus Eiche zur Verfügung.


Warum Yohann


Auf den ersten Blick erscheint die Position des MacBooks, wenn es im Yohann steckt, ungewöhnlich. Durch diese Lage kann man aber ermüdungsfreier mit dem Gerät arbeiten. Die Sitzhaltung verbessert sich gegenüber der "normalen" Benutzung des Laptops.



Der Fairness halber muss man aber auch erwähnen, dass die Bedienung der eingebauten Tastatur und des Trackpads sich in diesem Fall nicht für das Schreiben längerer Texte eignet. Hier wäre ein Magic Keyboard und ein externes Trackpad die bessere Wahl. So zeigt es auch der Hersteller in seinem Video.

Video des Herstellers zur Haltung:




Zum Schneiden von Videos und anderen Tätigkeiten, die keine häufige Benutzung der Tastatur erfordern, geht es aber auch ohne externe Eingabegeräte.
Fazit


Nachhaltigkeit bei der Herstellung und der Materialwahl und außerdem ein ungewöhnliches Design machen den Yohann für das MacBook, Macbook pro und das MacBook Air zu einer perfekten Ergänzung. Wer Wert auf einen aufgeräumten Schreibtisch legt und für seinen Laptop eine gute Halterung sucht, macht mit dem Produkt aus der Schweiz nichts falsch.



Für das Arbeiten mit Tastatur und Maus empfehlen wir ein externes Keyboard. Das MacBook kann, wenn es im Yohann steht, nicht vollständig zugeklappt werden. Es reicht aber immer noch, dazu in den Ruhezustand zu gehen.

Das Modell kommt in zwei Varianten. Nussbaum und Eiche. Die Ausführung in Nussbaum kostet 179 Euro, die in Eiche 159 Euro.

Mit unserem Gutschein-Code: APFELTALK15 gibt's 15 Prozent Rabatt auf alle Yohann-Produkte im Shop. Gültig bis zum 16.12.

Wir haben den Yohann in der Version aus Eiche für diesen Artikel zu Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank an die sillber AG für das Produkt.

Hier geht's zum Artikel ins Apfeltalk Magazin
 
Zuletzt bearbeitet:

ottomane

Welschisner
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
11.716
Drückt das nicht auf der Rückseite ziemlich stark auf eine Stelle? Die Hebelkräfte sind doch wahrscheinlich nicht ganz ohne.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
5.680
Es drückt tatsächlich an einer Stelle aber mit einem ca. 2cm breiten Stück. Bisher keine Verziehungen. :)
 
  • Like
Wertungen: ottomane

marcozingel

Sondergleichen von Welford Park
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.844
@tobeinterested
Danke für deinen Humor.

Ich hatte vorher auch ein MBP und halte nicht nur aus ergonomischer Sicht das Gestell für nicht sonderlich praktikabel.
 
  • Wow
Wertungen: Michael Reimann

marcozingel

Sondergleichen von Welford Park
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.844
Wird das gleich wieder aufgebauscht.
Der Widerspruch zeigt sich doch bildlich mit zwei vorhandenen Tastaturen, wenn schon eine am Gerät vorhanden ist.
Positiv ist ja das es sich um ein Naturprodukt handelt.
Zum CO2 Verbrauch in der Produktion kann ich nichts sagen...
 

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
5.680
Ich kann verstehen, wenn man das Teil nicht mag. Es ist ungewöhnlich, es hat sicher seine Fehler. Aber es daraufhin als Fehlkonstruktion zu bezeichnen halte ich für mehr als übertrieben. Aber gut, es sei wie es sei. Ich lerne: Yohann polarisiert.

Bin auf die Reaktionen zum Apple-Pencil- und Watch-Ständer gespannt. (Artikel kommt die Woche noch). Auch ein Rabattcode für den Shop von Yohann.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.018
Schöne Idee und hat Stil. Die erhöhte Position beim Schreiben wird sich positiv auswirken. Hatte damals auch einen ähnlichen Halter für das MacBook.
Ob es dauerhaft keine Auswirkungen auf das Book hat wird sich zeigen. Sieht auf jeden Fall edel aus.

Der Preis ist für mich leider ist der Kategorie wo sich der ein oder andere denkt, ist zu teuer, aber den kauft deswegen auch nicht jeder und ich bin alles aber nicht jeder.
 

staettler

Gewürzluiken
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
5.673
Wird das gleich wieder aufgebauscht.
Der Widerspruch zeigt sich doch bildlich mit zwei vorhandenen Tastaturen, wenn schon eine am Gerät vorhanden ist.
Positiv ist ja das es sich um ein Naturprodukt handelt.
Zum CO2 Verbrauch in der Produktion kann ich nichts sagen...
Ich habe auch eine externe Tastatur am MacBook. Die eigene nehme für unterwegs. Da ist doch kein Widerspruch.