1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus Word ein pdf drucken UND Links beibehalten

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Bruce Wayne, 07.11.09.

  1. Bruce Wayne

    Bruce Wayne Idared

    Dabei seit:
    28.07.09
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    ich versuche ein pdf aus einem Word-Dokument zu erzuegen. In meinem Word .doc sind drei Links zu Internetseiten eingebettet. In Word fuktioniert das Aufrufen der entsprechenden Internetseite durch klicken auf den Link auch hervorragend.

    Sobald ich jedoch ein pdf drucke (mit der normalen Mac-Druck-Funktion), komme ich zwar, wenn ich mir das pdf in Vorschau anzeigen lasse und auf den "Link" klicke, auf die richtige "Basis" Homepage, aber nicht mehr direkt auf die verlinkte Seite (obwohl sie noch als Links angezeigt werden - also blau und unterstrichen). Vielmehr wird mir eine Fehlermeldung angezeigt. "page not found" (Um das Beispiel konkreter zu machen: Ich habe einen Artikel einer Online-Zeitung als Quelle verlinkt, komme aber - nach einer kurzen Fehlermeldung: "page not found" - nur auf die Homepage der Zeitung, nicht auf den Artikel.
    (=>was ja heißt, dass die Link-Info nicht ganz weg ist..., oder?)

    Nachdem ich mir diesen Fehler damit erklärt habe, dass wohl die Link-Eigenschaft nicht (ganz) in das pdf "mitgedruckt" wird, habe ich einfach die Link-Eigenschaft in Word gelöscht und NUR die URL als Text angegeben. (Also nicht mehr blau und unterstrichen)
    Merkwürdigerweise kommt, wenn ich nun den "Text-URL" aus dem pdf per copy/paste in meinen Browser reinkopiere, die gleiche Fehlermeldung wie oben. Das verstehe ich absolut nicht! Kopiere ich die den TEXT der URL aus Word in meine Adresszeile, komme ich ohne Probleme auf die Seite...?!?!

    Ich wäre Euch für einen helfenden Rat sehr dankbar!

    Gruß
    Bruce
     

Diese Seite empfehlen