1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aus TV aufegnommene Serien mit der Handbremse deinterlacen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von lefpik, 17.02.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Hi,
    ich habe hier einige alte selber aufgenommene TV-Serien auf der Festplatte.
    Die stammen teils von einer DVB-T TV-Karte und teils von einem Festplattenrekorder der von einem DVB-C Receiver aufnimmt.

    Ich habe vor diese mit der Handbremse in mp4 umzuwandeln um sie mit Apple-TV auf einem
    Plasma anzusehen.

    Soll/muss ich das Material von der Handbremse deinterlacen lassen?
    Die Voreinstellung für Apple-TV sagt ja "nein".

    Ist es kontraproduktiv wenn ich es doch mache? Deinterlaced kann man sich den Stream ja
    immerhin auch mal am iMac ansehen.

    Was sagen die Profis einem Unwissenden?:)
     
  2. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Ich sehe den Sinn nicht ganz. Denn das Quellmaterial ist ja schon Interlaced, da wird dir ein deinterlacen nicht mehr Bildpunkte hinzaubern können als vorhanden sind...
    Ich würde dir empfehlen, das deinterlacen wegzulassen. Das kostet nur unnötig Rechenzeit und einen grossen Qualitätsunterschied wirst du vermutlich nicht sehen...
     
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Nun, ich sehe den Unterschied wenn ich mir mal einen Film/Serie am iMac mit QT oder VLC ansehe.
    Die interlacten kann man sich ja nicht anschauen während die progessiven super aussehen.
     
  4. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Ok, aber wieso probierst du das denn nicht auch auf dem atv aus?
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    @samu_ro: Im Gegenteil, Deinterlacen zaubert ja eher Bildpunkte (bzw eben Halbbilder) weg.

    Ich würds machen. Dem TV ist das egal, und dann kannst du sie auch am PC schauen.
     
  6. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Mal ein ganz klein wenig Off-topic: Ist "Handbremse" mittlerweile nicht legal? Mir war so als ob ich da was gelesen hätte. Weil wenn dem so ist, wäre dann nicht der Name von der Blacklist zu entfernen?

    Vanilla-Gorilla
     
  7. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Um ehrlich zu sein weil ich den Apple-TV noch nicht habe aber auf der "Kaufen-will-Agenda" steht.

    Und ich dachte Ihr Profis hier könntet mir einen eindeutigen Rat geben.

    In meinem laienhaften Nachdenken darüber dachte ich mir wenn ich die Handbremse deinterlacen lasse, dann liegt das Material progressiv vor und ich kann es auch mal am iMac ansehen und wenn es der Apple-TV
    zum Fernseher schickt braucht der es nicht mehr zu deinterlacen.

    Ich bitte Euch um Korrektur wenn ich da falsch liege oder etwas vergesse in meinen Überlegungen.
    Ich muss dazu sagen, dass es sich um ältere Serien aus den 80/90ern handelt und da ist die Qualität
    (bzw. der Qualitätsanspruch) ohnehin nicht hoch.
     

Diese Seite empfehlen