1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus iTunes löschen = Von Festplatte löschen?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Luke23ae, 05.10.09.

  1. Luke23ae

    Luke23ae Granny Smith

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    kurze Frage: Wenn ich in meiner iTunes Mediathek Musikalben lösche, löscht iTunes dann auch die Dateien von der Festplatte oder oder entfernt er nur die Einträge aus der Mediathek? Google lässt durchscheinen dass er nur die Einträge aus der Mediathek entfernt, aber ich bin mir nicht sicher und will keinen Murks machen (ich will sie nur aus der Mediathek entfernen, nicht wirklich löschen)...

    Grüße
    Lukas
     
  2. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Du wirst doch gefragt was du machen willst: in den Papierkorb legen oder aus der Mediathek entfernen.
     
  3. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ist es nicht so: Mit Backspace entfernst Du den Titel aus einer Playlist, mit cmd + Backspace wird er gelöscht?

    Gruß
    pacharo
     
  4. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Nein, bei nur Backspace wird man erst darauf hingewiesen, dass der Titel dann auch bei Synchronisationen von iPod gelöscht wird. Danach kommt die Frage, die purzel schon erwähnt hat, ob man aus der Mediathek oder auch aus dem Finder löschen will.
    Bei CMD+Backspace wird der erste Hinweis übersprungen und es kommt gleich die "Lösch- oder Entfernen-Frage"
     
  5. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Als Ergänzung:

    - alt/Backspace:
    innerhalb einer Wiedergabeliste: Löscht den Titel auch aus der Bibliothek.

    - Befehl/alt/Backspace:
    Löscht markierte Titel sowohl in der Bibliothek und Wiedergabeliste sowie auch auf der Festplatte. Sie werden dabei in den Papierkorb verschoben. Das Löschen von der Festplatte funktioniert nur, wenn die Dateien im Ordner "iTunes Music" (Siehe Einstellungen/Erweitert) befinden.

    iTunes Kurzbefehle:
    http://www.xshorts.de/index.php?action=show&shorts=11
     
  6. cagediver

    cagediver Stechapfel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    163
    das hängt normalerweise auch davon ab, ob du unter Optionen eingestellt hast, dass entweder Du oder I-Tunes deine Sammlung verwaltet! Ich verwalte meine auf einer externen Platte, wenn ich Titel mit Backspace entferne ist nur der Eintrag weg.
     
  7. Luke23ae

    Luke23ae Granny Smith

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    13
    Cool, danke!
     
  8. Hdneo

    Hdneo Erdapfel

    Dabei seit:
    04.09.10
    Beiträge:
    4
    Servus,
    ich habe jetzt schon einige Threads wie diesen gelesen. Auch diesen hier.
    Doch wenn ich bei meinen McBook in iTunes die alt+apfel+backspace drücke, wird das Lied in iTunes gelöscht. Doch auf der Festplatte werden die Leder nicht gelöscht. Alle meine Lieder befinden sich iTunes-Ordner. Damit ich das Lied aus dem iTuner-Orner löschen kann, muss ich mein Passwort eingeben. iTunes habe ich so eingestellt, dass meine Mediathek automatisch verwaltet wird.

    Der Pfad wo meine Lieder sich befindesn lautet wie folgt:
    user/Musik/iTunes/iTunes Music/Music/Interpret/Album-Name/Titel

    Kann mir bitte jemand helfen. Ich bin mit meine Latein am Ende. Warum funktioniert das Löschen bei mir nicht?
    Danke
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Nur vage Vermutungen: Hast du irgendwann mal die Mediathek oder Titel daraus von einem Benutzer auf einen anderen übertragen?
    Mit dem "user" in der Pfadangabe meinst du deinen Benutzernamen, nicht etwa den übergeordneten Ordner /Volumes/[Festplatte]/Benutzer ?
    Irgendwie scheint mir da mit den Benutzerrechten etwas durcheinandergekommen zu sein, wenn du ein Paßwort zum Löschen benötigst.
    Hast du mehrere Benutzer auf dem Rechner? Den Benutzernamen mal geändert?
    Gibt es einen Unterschied bei der Nachfrage, ob du aus einer Wiedergabeliste heraus löschst oder aus der gesamten Mediathek?
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Damit hat das nichts zu tun. Die Formel ist viel simpler:
    iTunes löscht nur Dateien, die sich innerhalb des eingestellten Musikordners befinden (mit Rückfrage).
    Dateien, welche sich an anderen Orten befinden werden niemals gelöscht.

    Ausserdem sind zum löschen von Dateien natürlich entsprechende Schreibrechte erforderlich. Dateien/Ordner, denen dieses entzogen wurde oder die im Finder mit "geschützt" versehen wurden, sind tabu.
     
  11. Hdneo

    Hdneo Erdapfel

    Dabei seit:
    04.09.10
    Beiträge:
    4
    .) so lautet der Pfad lt. iTunes Einstellungen: Users/Dieter/Music/iTunes/iTunes Music
    .) user ist mein Benutzername - so ist es im Finder unten gestanden user = Dieter
    .) ja es gibt mehrere Benutzer - aber die Namen wurden nicht geändert
    .) nein ich habe die Lieder nicht von einem anderen Kontakt importiert
    .) ich habe meinen iTunes-Ordner für den zweiten Benutzer freigegen, sodaß der zweite Benutzer auf die Mediathek zugreifen kann.
    Benutzer1 besitzt die Mediathek und gibt diese für Benutzer2 frei. Sodaß Benutzer2 auf die Mediathek von Benutzer1 zugreifen kann. Diese Möglichkeit habe ich mir wegen den zwei iPhones überlegt.
    .) wenn ich in iTunes alt+apfel+backspace drücke, steht im Popup, dass die Lieder aud "iTunes Media" gelöscht werden. Die LIeder liegen doch in dem oben angeführten Ordner. Den Ordner "iTunes Media" habe ich nicht.
     
    #11 Hdneo, 06.09.10
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.10

Diese Seite empfehlen