1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aufs Screen-sharing vom macbook mit meiner dose zugreifen ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Coolwool, 22.12.08.

  1. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    wenn ich beim macbook screensharing an habe und die pcs sich im gleichen netzwerk befinden, file sharing etc klappt super, ist es dann auch möglich irgendwie die dose dazu zu bringen, den screen vom mac zu remoten?



    mfG Coolwool
     
  2. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    mit die pcs meinte ich natürlich macbook und windows-PC :p
     
  3. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Einfach VNC aktivieren und einen VNC Client für Windows benutzen.
     
  4. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    das geht nicht...

    der sagt mir beim macbook das der server vnc:// blubs-computer sein soll .... hab den einfach mal blub genannt und dann geb ich bei vnc viewer aufm windows rechner connect with vnc://blubs-computer ein ... und dann kommt host konnte net gefunden werden (11001)
     
  5. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Versuch es alternativ mal mit der IP Adresse.
    PS: Ich hatte es damals mit realVNC am Laufen, war kein Problem.
     
  6. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    wie kriege ich die ip von meinem mac denn raus...
     
  7. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Ich gucke immer im Terminal mit ifconfig. Einfach mal durchgucken was er dir ausgibt, irgendwo findest du dann eine IP-Adresse die dem Adressraum deines Routers entspricht.
     
  8. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    jaa ich hab den mac noch nicht so lange :p im terminal kommt wenn ich ihn öffne nur prozess beendet und dann kann ichnichts mehr tippen .... was muss ichda machen?
     
  9. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    aah ok habs mit shell neuer befehl gemascht und da ifconfig eingegeben .... kriege jetzt ne inet ip raus und versuch die mal einzugeben... bei windows VNC ne?
     
  10. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Das wundert mich etwas, er sollte die Session nicht direkt beenden wenn man die Terminal.app in /Applications/Utilities/ ausführt.
     
  11. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Die beiden Rechner sind aber im gleichen lokalen Netzwerk oder?
     
  12. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    da steht dann, dass der vnc server nicht standard sei.... ich versuchs mal mit dem vnc huhn nen normalen vnc server zu machen und das nicht über das screen sharing feature laufen zu lassen ... meld mich dann nochmal =)
     
  13. thna

    thna Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    129
    Die lokale IP-Nummer findest Du auch leichter über die Systemeinstellungen --> Netzwerk ODER Apfelmenü --> Über diesen Mac --> weitere Informationen --> Netzwerk. Da brauchst Du kein Terminal oder ähnliches. Außerdem gibt's im Ordner Programme/Dienstprogramme das Tool Netzwerkdienstprogramm, da findest Du ausführlich alle Informationen, die Du suchst.

    Gruss,
    Thomas.
     
  14. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Leider bin ich grad nicht unter OS X, sonst würde ich selbst mal gucken. Aber wenn ich mich nicht irre gab es da noch eine Option zu aktivieren, damit das System mit einem "einfachen" VNC Client erreichbar ist. Da wird dann auch _ein_ Passwort gesetzt, welches unabhängig von den Benutzeraccounts funktioniert.
     
  15. Stinkedanny

    Stinkedanny Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    6
    Probier es mal mit TightVNC auf dem Windows PC. RealVNC hat bei mir auch nicht hingehauen. Gibt es eigentlich noch eine alternative als VNC? Ich persönliche finde es ziehmlich langsam, auf jeden Fall wenn man es mit RDP vergleicht.
     
  16. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Richtig, das kann und muss man setzen, damit es funktioniert. Einfach in den Sharing-Optionen ein Passwort vergeben. Dann kann man z.B. auch mit VNC vom iPhone aus den Mac fernsteuern.
     

Diese Seite empfehlen