1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufrüstung RAM Mac Mini Intel

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Timo, 20.03.06.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    ich habe den Mini Intel Duo Core mit 512 RAM. Meine Frage: Wie kann ich den RAM selbst nachrüsten, wo bekomme ich günstgen RAM hierfür her?? Bin da etwas unerfahren und ärgere mich, dass ich nicht gleich 1 GB bestellt habe.
    Stimmt es, dass man wegen des Duo Cores stets immer nur gleich zwei RAM-Riegel verwenden muss? Das wären dann dementsprechend 2x 512 RAM
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Ich habe meinen Intel Mac Mini auch aufgeschraubt:

    http://www.apfeltalk.de/forum/innenansicht-mac-mini-t34580.html

    Das geht ganz einfach - mit einem Spachtel und einem Schraubenzieher. Speicher gibt es günstig bei www.dsp-memory.de

    Bezüglich der zwei gleichen Speicherriegel. Das ist wohl kein "MUSS". Aber zwei gleiche Riegel sollen es dem Grafikchip wohl leichter machen, den benötigten Speicher zu verwenden... Ich hab mir 2x1GB bestellt.
     
  3. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
  4. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Im INternet kursieren die verschiedensten Einbauanweisungen zum Mac mini. Zwar sind diese in der Regel für die abgelöste G4 Variante, das Gehäuse sollte sich aber nicht alz sehr verändert haben.

    Was die beiden Reigel angeht, so soll der Core Solo/Duo von zwei bestücken RAM Bänken eine bessere Leistung erhalten, im Vergleich zu einem einzigen Riegel. Der Unterschied soll um die 10% liegen, was ich gelesen habe. Merken wird man es sicherlich nur, wenn man Rechenintensive Anwendungen nutzt.
     
  5. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo m00gy,

    der Speicher bei dsp-memory ist ausverkauft. Kann vielleicht jemand die genaue Bezeichnung des benötigten Speichers nennen?
    Das würde die Alternativsuche einfacher bzw. "sicherer" machen.

    Danke und Gruß
    Nettuser

    PS: Übringes steht da keine "CL-Angabe", weißt du das was mehr? Oder wie sieht´s diesbezüglich aus?
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

  7. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Danke, aaaaber ...

    Die Speicher für den Imac Intel bei DSP haben die gleiche Bezeichnung, im Text steht dann aber eine andere "Apple-ID", also passend für....
    Ich habe soeben gegoogelt und habe einige Angebote mit der gleichen Bezeichnung gefunden, aber auch da gibt es z.B. mit 240 Pin, andere mit 200 Pin usw...
    Das mit der CL-Angabe wäre auch interessant um wirklich vergleichen zu können.

    Gruß
    Nettuser
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Sorry, ich bin raus...
    Welche Bezeichnung beim Speicher ist gleich?
    Und wieso eine "andere" Apple-ID?
    What the heck is "CL"?

    verwirrte Grüße,
    m00gy
     
  9. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    cl heisst cycle length.auf die hab ich aber bei meinen speicherkäufen noch nicht geachtet.

    wikipedia spuckt aus: Cycle Length (CL) - Spaltenoperationen
    Die Cycle Length oder CAS Latency (ausführlich: Column Adress Strobe Latency Time) ist ein Maß für die Zugriffszeit auf die entsprechene Spalte. Nachdem wie bereits oben beschrieben die richtige Zeile ausgelesen wurde, wird durch den Speicher das CAS-Signal geschickt, welches innerhalb der ausgelesenen Zeile, die entsprechende Spalte markiert. Normale Werte sind zur Zeit 2T oder 3T.

    bei meinen speicherkäufen bin ich bisher mit ebay gut gefahren.

    "SO-DIMM 1024MB PC2-5300 (667MHz)" <- wenn diese Information stimmt (ich habs nur von oben übertragen) dürfte es kein Problem sein passenden Speicher zu finden. auf die cl hab ich beim kauf nicht geschaut, das scheint eh nur nen performancekriterium für hungrige windows-user zu sein....

    und achja, es sollten (sofern es sich um ddr-ram handelt) 200 pins sein.
     
    1 Person gefällt das.
  10. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Ebenfalls sorry, anscheinende habe ich mich so ungeschickt ausgedrückt!? :oops:

    Die von dir angegebene Bezeichnung "SO-DIMM 1024MB PC2-5300 (667MHz)" ist meiner Meinung nach keine Aussage darüber, dass es wirklich der richtige Speicher ist. Diese Bezeichnung steht also auch bei dem Speicher für den Intel iMac und auch bei dem Macbook. Wenn man dann aber die Artieklbeschreibung anschaut so stehen beim Mini und Macbook die gleichen Angaben...

    [FONT=Helvetica, Arial][FONT=Helvetica, Arial] Speichermodul passend für .....
    - MA463D/A
    - MA464D/A

    Beim iMac aber:
    [/FONT]
    [/FONT][FONT=Helvetica, Arial][FONT=Helvetica, Arial]
    Passend für ....
    - MA205D/A
    - MA206D/A

    Google hat mir auch einige Ergebnisse zum Speicher rausgespuckt, aber eben leider auch mit Unterschieden im Detail z.B. in Bezug auf die Pin-Anzahl.
    Ebenso mit verschiedenen CL-Angabe (Taktung z.B. 4 oder 5 > je kleiner desto schneller)

    Vielleicht jetzt verständlicher?

    Danke und Gruß
    Nettuser
    [/FONT]
    [/FONT]
     
  11. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Das ist doch mal eine Aussage,

    danke Head. Ich hoffe, dass ich damit auch Glück haben werde ;)
     
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Okay, Danke für die Aufklärung über "CL". Nettuser - Du hast die benötigten Informationen ja zum Glück noch bekommen. DSP hat meinen Speicher gestern verschickt - mit'n bisschen Glück kömmt er heute und dann hoffe ich mal, dass ich den mini wieder zusammengebaut bekomme ;)
     
  13. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Ja, danke m00gy,

    jetzt weiß ich dank Head bescheid :p
    Dir viel Erfolg beim Einbau und berichte mal über das "Flugerlebnis" mit 2GB RAM.

    Gruß
    Nettuser
     
  14. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hoff ja mal inständig, dass die mir jetzt den richtigen Speicher geschickt haben... (?) :eek:
     
  15. m00gy

    m00gy Gast

    Sodale - der Speicher ist drin. Mac mini Core Solo mit 2GB Hauptspeicher - mal schauen, wie sich das jetzt im Alltagstest bemerkbar macht. Interessant übrigens: Bevor ich den Mini wieder zu gemacht habe, hab ich ihn erstmal offen laufen lassen - um zu testen, ob alles läuft. Dabei ist nach wenigen Augenblicken der Lüfter hochgefahren und war unangenehm laut. Jetzt, mit "Deckel druff", ist alles wieder normal :)
     
  16. Distrubtor

    Distrubtor Gast

    Hmm bist du nach irgendeiner Anleitung gegangen?

    War es schwer das ding auseinander und vorallem wieder zusammenzubekommen?

    Und enstehen dabei irgendwelche kratzer durch die Spachtel?

    Würde mich sehr dringend interessieren weil ich auch ein Ram Upgrade machen will mich aber nicht traue *G*
     

Diese Seite empfehlen