1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufrüstung meines Arbeitsplatzes!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AppleDesign, 10.04.09.

  1. AppleDesign

    AppleDesign Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    103
    Hallo Leute,

    ich möchte mir gerne eine externe Festplatte zulegen. Bevorzugt die neue Western Digital My Book World Edition. Damit würde ich gerne all meine Daten vom MBP auf die externe schmieren. Ich muss dazu sagen, dass ich in der Grafik und Design - Branche tätig bin und ich mit relativ großen Bildern arbeite, die mal nach Qualität bis zu 200Mb groß werden können. Dafür brauche ich einen schnellen Zugang zu meinen Daten. Bei uns in der Agentur haben wir zwei Server und an denen hängen um die 10-12 Rechner. Wenn ich dann mal was suche dann ist alles Ultralangsam. Könnt ihr mir zu so einer externen Festplatte raten und womit anschließen? USB 2.0, FireWire...via Netzwerkkabel? Bin da nicht in der Thematik.

    Desweiteren: Bringt eine Aufrüstung vom MBP Alu 15" 2,4 Ghz 2GB Arbeitsspeicher auf 4GB Arbeitsspeicher?

    Diese Käufe müssen wohlüberlegt sein, da sie ja nicht gerade billig sind. Für eines würde ich mich aber gerne entscheiden.

    Danke!
     
  2. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Also Ram ist doch billig und lohnt sich in deinem Fall sehr, da du wahrscheinlich u.a. PS einsetzt, das mit viel Ram besser läuft.

    Die My Books sind gut, habe zwei in Gebrauch. Für eine schnelle Anbindung ist FW800 empfehlenswert, die Verbindungsgeschwindigkeit über Netzwerk ist nicht sehr berauschend. Daher die Empfehlung zur Studio.
     
  3. AppleDesign

    AppleDesign Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    103
    Hallo,

    ja ich arbeite viel mit PS. Dazu kommt noch Illustrator, InDesign, FontExplorer, Freehand, Mail, iCal. Das sind die Sachen die eigentlich immer offen sind. Im Apple Store kostet das Apple Memory Module 4GB 1066MHz DDR3 180,00 Euro. Naja muss mal sehen!

    Und du sagst also besser die Studio Edition als die World Edition? Einfach via FireWire800 anschließen und los gehts? Würde ja Super mit TimeMachine funktionieren oder?
     
  4. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Da solltest du auch keinen Ram kaufen!
     
  5. AppleDesign

    AppleDesign Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    103
    Hast du vielleicht eine Empfehlung? Hab öfters gelesen, dass die Kingston Probleme mit der Grafikkarte machen.
     
  6. teh alex

    teh alex Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    252
    dsp-memory

    preiswert, schnell, gut
     
  7. AppleDesign

    AppleDesign Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    103
    feine Sache 2GB 48,90Euro Super Preis! Danke
     
  8. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Wenn es darum geht mehr als einen Mac mit genügend Festplattenspeicher zu versorgen ist
    ein Drobo bzw. DroboPro inkl. DroboShare absolut genial fürs Büro (wir haben einen Drobo bei uns).

    Hersteller: http://drobo.com/products/drobo.php

    Kaufen (z.B.): http://www.cyberport.de/default/8938/8734/0/0/drobo.html


    Die Vorteile:

    1. Wirklich sichere OnSite Sicherung
    2. Bis zu 16TB (DroboPro) Platz, Drobo bis zu 8TB
    3. TimeMachine kann damit benutzt werden
    4. Direkter Anschluss per FW an einen Mac für ersten Datentransfer
    5. Bis zu 1Gbit Ethernet ( unterstützt wird 10/100/1000 Ethernet )

    Nachteil:

    Erstbeschaffung kostet wesentlich mehr als eine externe FW Platte. Allerdings ist ein Drobo nicht einfach nur eine externe Festplatte sondern ein NAS mit speziellen Sicherheitsfunktionen um die Daten sicher zu halten.
     

Diese Seite empfehlen