1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von peddie85, 07.07.07.

  1. peddie85

    peddie85 Gast

    Hallo Freunde der Mac-Welt,

    habe folgenes Problem, würde meinem mac book pro (siehe unten)gerne noch etwas leistungsstärker machen. Arbeitsspeicher habe ich schon ins Auge gefasst...hat jemand evtl. ein paar Info?

    Modellname: MacBook Pro 15"
    Modell-Identifizierung: MacBookPro1,1
    Prozessortyp: Intel Core Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache (pro Prozessor): 2 MB
    Speicher: 1 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz

    Wünsch euch was...
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Was möchteste denn wissen? Was für'n Speicher da reinkommt, oder was? Ansonsten wirst Du am MBP nicht viel ändern können - vielleicht noch eine andere Festplatte einbauen (lassen?) aber ansonsten...
     
  3. peddie85

    peddie85 Gast

    okay damit wäre die erste Frage schon beantwortet.
    Genau, was fürn Speicher da rein kommt!? Mit der Festplatte, ist schon in Ordnung.
     
  4. Webchillas

    Webchillas Gast

    Speicherlink steht ja schon oben.

    Und Festplatte in Ordnung -> damit meinst du sicher die Größe, es gibt aber bestimmt noch schnellere Festplatten. Das würde sich evtl auch bemerkbar machen...
     
  5. peddie85

    peddie85 Gast

    was sagt mir, welcher Arbeitsspeicher gut ist? Gibt es da unterschiede?
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Such mal ein bisschen hier im Forum. Du wirst kaum jemanden finden, der mit dem Arbeitsspeicher von DSP schlechte Erfahrungen gemacht hat. Aus persönlicher Erfahrung: Ich hab in allen meinen Macs DSPs Hausmarke drin udn noch nie Probleme gehabt.
     
  7. peddie85

    peddie85 Gast

    eine direkte frage bitte noch. Kann ich 2* 2GB DSP einbauen oder ist das dem zuviel?
    Sprich auf jeden Steckplatz 1* 2GB DSP?
     
  8. Webchillas

    Webchillas Gast

    Ich glaube wenn du ein MacBook Pro der ersten Generation hast nicht, soweit ich weiß unterstützt das keine 4GB, das macht nur das neue MacBook Pro. Wenn ich mich irre bitte korrigieren.
     
  9. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    macbook pro der ersten generation = maximal 2 Gb.
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Laut Handbuch (http://www.apple.com/support/manuals/macbookpro/) (war bei Dir keins dabei, peddie85? Müsste da eigentlich drin stehen) kann das "alte" MacBook Pro bis zu 3 GB verkraften.

    "Depending on the configuration of the MacBook Pro you purchased, both memory
    slots might already be full. You can add 1 GB or 2 GB memory modules for a maximum of 3 GB of memory."

    edit:
    Upps - das stimmt nicht. Die "ganz alten" MBPs könenn tatsächlich maximal 2 GB. Sorry für die Falschinformation, das bezog sich schon auf die 2. Generation. Für's MBP der ersten Generation gilt tatsächlich:

    "The maximum amount of memory you can install in your MacBook Pro is 2 GB, using 1 GB DIMMs in both memory slots. "
     
  11. Webchillas

    Webchillas Gast

    Was ich da nur nicht ganz verstehe: Man kann, ich nenne es mal MBP der mittleren Generation) auf 3GB aufrüsten, aber ich habe auch gehört das man die Steckplätze wenn möglich gleich bestücken soll (also 2x512 oder 2x1GB). Wie komme ich da auf 3GB, es gibt ja keine 1,5GB Speichermodule!
     
  12. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Soll, nicht muss. 1+2 geht. Von der Geschwindigkeit macht die ungleiche Bestückung so gut wie nichts aus.
     
  13. Webchillas

    Webchillas Gast

    Ist aber eigentlich nicht zu empfehlen?
     
  14. m00gy

    m00gy Gast

    Dabei geht es um den sog. DualChannel-Modus. Hat man zwei identische Speichermodule eingebaut, kann dieser genutzt werden. Der Effekt scheint eher homöopathischer Natur zu sein.
     

Diese Seite empfehlen