1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aufnahmen von camcorder organisieren

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von dewey, 10.05.09.

  1. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hallo at'ler,

    ich hab seit ein paar wochen einen hd camcorder von sony (festplatte). nun hätte ich ne frage zum "optimalen workflow". bei photos importiert man das ja in aperture/iphoto/lightroom und hat dann dort alles archiviert mit datum,...

    nun wäre meine frage: wie mach ich das mit videos? ich kann diese zwar in imovie, final cut,... importieren aber wie archiviere ich diese "lossless". gibt es dafür ein programm? mir würde sowas wie iphoto vorschweben wo halt die videos nach ereignissen geordnet sind. importieren und diese dann als .avi,...ablegen will ich nicht umbedingt.

    sollte halt mehr etwas in richtung "verwaltungsoftware" sein. jemand eine idee?

    lg, dewey
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Im Grunde kannst du das mit iMovie machen. Da legst du für jeden "Film" ein Event an, und darin sind dann die dazugehörigen Clips.
     
    dewey gefällt das.
  3. waribashi

    waribashi Auralia

    Dabei seit:
    08.08.05
    Beiträge:
    203
    also ich mach das auch mit imovie.. hab auch ne sony cam.. find ich so sehr gut, ohne probleme

    wenn aber jmd eine andere möglichkeit hat, würde mich das auch interessieren!
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    dann schau ich mir das nochmal an mit imovie. für windows liegt so ne organisationssoftware bei, für mac leider nicht. aber so wie ich sony kenne hätte die software eh nichts getaugt ;)
     
  5. amoG

    amoG Fuji

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    37
    also auf der arbeit machen wir das ganz klassisch... ordner erstellen mit folgendem Format: 2009_05_10_prägnanter-name

    funktioniert echt gut ;)
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    und wie bekommst du da die filme rein? die liegen ja nicht als .avi oder mpeg keine ahnung was auf der kamera rum. mir würde ja so ein programm vorschweben das importierne und organisieren übernimmt. hab mir jetzt aber mal imovie angeschaut und verstehe langsam wie die sich das vorstellen ;)
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Bist du sicher, dass die Dateien nicht als Avi oder Mov gespeichert werden?
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    also wenn ich auf die kamera zugreife über usb sehe ich im finder nur das:
    [​IMG]
     
  9. amoG

    amoG Fuji

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    37
    im ordner stream sind die *.mts dateien deine video dateien im avchd fomrat... hab ich noch nie mit gearbeitet aber wenn du mpg haben willst kann man die sicher umrechnen.. oder du verarbeitest die so direkt... im ordner clipinf dürften dann die metadaten liegen... was auch immer da drin sein mag...

    dabei fällt mir ein liefert sony nicht ein verwaltungsprogramm für ihre camcorder mit? zumindest bei der dvr-sr72 ist eins dabei, der is aber schon was älter...
     
    dewey gefällt das.
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    also ich habe den Sony HDR-XR520VE dort ist zwar eine cd dabei, dort drauf allerdings nur "PMB (Picture Motion Browser) for AVCHD HDD Camcorder for Windows". also nichts für mac. naja i movie importiert jetzt mal. das schaut schonmal gut aus. hab mich wohl zu wenig damit beschäftigt bis jetzt ;)
     
  11. amoG

    amoG Fuji

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    37
    ja der picture motion browser wars... dachte den gibbet auch für den apfel... anscheinend nicht... viel spaß beim importieren...
     
  12. AlexF

    AlexF Braeburn

    Dabei seit:
    27.07.10
    Beiträge:
    47
    Videos importieren.

    Hallo,

    zu diesem Thema gibt es schon unzählige Theras, die mir leider nicht weiterhelfen. Ich setze daher den etwas in die Jahre gekommenen Thread fort.

    Ich habe eine Sony HDR-XR500 Kamera geschenkt bekommen und komme mit dem Videoimport leider nicht klar!
    Unter NO NAME/AVCHD/BDMV/STREAM liegen zahlreiche Dateien mit der .mts Endung und ich hätte meine Videos gern in iMovie oder iPhoto oder wo auch immer. Ob sie dabei umgewandelt werden oder nicht, interessiert mich nicht! Auch groß Videobearbeitung habe ich nicht vor! Geringfügige Qualitätsverluste stören mich nicht! Einfach rein und angucken, fertig! Vielleicht würd ich mal eine DVD erstellen aber mehr nicht.

    Ich habe iMovie 09 Version 8.0.6 und kann die Kamera unter "Ablage/aus Kamera importieren" nicht sehen! Auch über "Ablage/Importieren/Kamera-archiv" komme ich nicht weiter.

    Kann mir einer sagen, wie ich da am besten weiterkomme? Wenn es nötig sein sollte, kauf ich mir eben den Quicktime Pro für 30€, aber mehr wollte ich nicht ausgeben. Aber hilft mir Quicktime Pro überhaupt? Oder hilft mir iMovie11 weiter?
    Oder bin ich einfach zu doof und muss irgendwelche Einstellungen o.Ä. vornehmen?
     
  13. apfelfrischling

    apfelfrischling Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    3.359
    Hallo,

    Die Kamera steht an sich, allerdings mit dem Zusatz "VE" auf der -Liste der unterstützten Geräte - da gibt es dann aber einen weiterführenden Link "weitere Infos":
    http://support.apple.com/kb/HT3290?viewlocale=de_DE&locale=de_DE#2

    Hast du versucht, über "Ablage/Importieren/Kamera-Archiv" einfach die oberste Ordner-Ebene, also "No Name" zu wählen?

    Zum Vergleich (da @ Panasonic-Kamera, aber gleiches Problem) z.B.:
    http://www.macuser.de/forum/f45/mts-datei-fuer-568978/

    edit:...wenn nix hilft (ich habe beim Herumstöbern auch gesehen, dass das Aufnahmeformat der Kamera: 1080p50 problematisch sein kann-wenn die Kamera da andere Möglichkeiten bietet-umstellen?) - es gäbe da, siehe die aktuelle AT-Magazin-Seite, gerade für noch 2 Wochen das MacUpdate-Bundle - für umgerechnet etwa 35.- € ist da Toast 11 dabei...
    ;)
     
    #13 apfelfrischling, 07.09.11
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.11

Diese Seite empfehlen